• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Studieren und Schwerbehindertenausweis
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 30.03.2006
Beiträge: 2

Moinsen
Ich studiere seit dem Winter Biologie in Hamburg. Den Platz habe ich über einen Härtefallantrag bekommen, wobei ich nicht mal einen Schwerbehindertenausweis besitze.

Das lief so ab, dass ich meiner normalen Bewerbung noch ein formloses Anschreiben beigelegt habe, in dem ich erklärt habe, warum ich einen Härtefallantrag stelle, sowie ein Gutachten meiner behandelnden Ärztin.
Wichtige Punkte dabei sind, dass deine ärztliche Versorgung in deiner Umgebung stattfindet, und dass eine Verschlimmerung der Krankheit zu befürchten ist, sodass du keine Wartesemester einfügen kannst. Mit Schwerbehindertenausweis sollte das alles noch besser funktionieren.

Ich weiss natürlich nicht, ob das bei jeder Uni gleich ist. In Hamburg gibt es eine Beauftragte für behinderte und chronisch kranke Studierende, die mir das alles erklärt hat. Da würde ich mal nachgucken, ob es sowas auch bei dir gibt.

Bunten Tag noch
Titius


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.08.2004
Beiträge: 15

Hallo Zusammen!
Ich hab SLE mit Haut- und Gelenkbeteiligung sowie ne Epilepsie.
Ich würd gern an ner FH Sozialpädagogik studieren. Der NC lag letztes Semester aber bei 2,2 was ich nie schaffen werde.
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Ich hab den Schwerbehindertenausweis mit 60%, kann ich darüber eher an nen Studienplatz drankommen? Hab mal sowas gehört...
Würd mich freuen wenn ich mir helfen könnt!
LG Ännchen


Freunde sind Engel, die uns immer dann auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel Schwierigkeiten haben, sich ans Fliegen zu erinnern...

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ist für die Augen unsichtbar...




Portalinfo:
Das Forum hat 16.358 registrierte Benutzer und 5.522 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!