• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Jugendliche 14-18 Jahre
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 25.02.2006
Beiträge: 7

hallihallo
als ich rheuma bekommen habe war ich 2 so dass ich mich gar nicht mehr an die an
anfangszeit errinnern kann
jetzt mit 15 hab ich angefangen mir gedanken über die zukunft zu machen
was nicht wirklich einfach ist weil man die konsequenzen oft nicht sehen will
aber man kanns nicht ändern und da hilft oft nur der ratschlag:
man muss die krankheit akzeptieren
ich fand es immer ziemlich schei... wenn die ärzte mit solchen ratschlägen kommen
aber im grunde stimmts schon
also euch allen gute besseung
und stehts kopf hoch
liebe grüße
anna


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 03.12.2003
Beiträge: 114

Hallöchen Anni.

Ich bin zwar aus dem Alter raus, bin 34 Jahre. Bin aber in meinem Herzen jung geblieben. Mein Rheuma (CP) bekam ich mit 3 Jahren, somit weiß ich schon was einem so bewegt in diesem Alter.
Ich finde das okay, wenn du sagst du willst Erfahrung sammeln, und zur gleichen Zeit auch über deine Hobbys erzählen. Finde ich echt klasse. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->

[quote:3n3mmwoo]jetzt mit 15 hab ich angefangen mir gedanken über die zukunft zu machen
was nicht wirklich einfach ist weil man die konsequenzen oft nicht sehen will
aber man kanns nicht ändern und da hilft oft nur der ratschlag:
man muss die krankheit akzeptieren
ich fand es immer ziemlich schei... wenn die ärzte mit solchen ratschlägen kommen [/quote:3n3mmwoo]

Das du über die Zukunft dir Gedanken machst, ist verständlich. Gerade wenn es um die Sache Beruf, Liebe us.w geht.
Ich kann dir gerne aus meiner Erfahrung berichten. Deine Gedanken sind mir nicht unbekannt. Ich selber habe einen Beruf erlernt, sogar einenen guten. Selbst mein Studium ging trotz vielen Krankenhausaufenthalt. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s --> Ich habe meine Träume alle verwirklichen können.
Wenn du willst, kannst du mir gerne schreiben. Im übrigen bin ich in deiner Nähe geboren. Meine Eltern wohnen unten noch. Komme somit oft in die Pfalz. Jetzt wohne ich in Niedersachsen. Bin auch übrigens Ansprechpartner für die "Jung Rheumatiker" bei der Rheumaliga Nds. e.V, mein Name ist Lissy.

Hier der Link: [url:3n3mmwoo]http&#58;//www&#46;rheuma-liga-nds&#46;de/index&#46;php?cont=standard&amp;thmid=41[/url:3n3mmwoo]
LG
Lissy


Drøm ikke dit liv væk , liv dine drømme.
Don't dream your life, live your dreams


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 24.04.2006
Beiträge: 14

Hi Anni

Ichh heiße Kristina ich kann dich sehr gut verstehen. Immoment mache ich mir sehr viele Gedanken was es eigentlich besdeutet chronisch krank zu sein. Des Weiteren müssen wir uns einfach mehr gedanken zur Berufswahl machen, denn wir können nicht alle Berufe ausüben. um Beispiel fand ich den Beruf Ergotherapeutin sehr intressant, aber den kann ich nicht ausüben. Aus dem einfachen Grund , dass ich sehr große Probleme mit den Fingern habe.

Alles Gute und schönes Wochenende noch

Kristina


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 24.04.2006
Beiträge: 14

Hallo Anna

Ich bin 18 habe die Verdachtsdiagnose Rheuma seit einem Jahr. Ich komme aus Neuss
ist bei Düsseldorf. Wie reagieren deine Freunde und Lehrer auf deine Krankheit?
würd mich freuen, wenn du mir mal schreibst.

Deine Kristinajavascript&#058;emoticon('')
Laughing


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.10.2005
Beiträge: 5

Hallo Anna,
ich heisse Isabelle bin 18 Jahre alt habe seit 4 Jahren Fibromyalgie. Ich komme aus der Schweiz.
Würde mich freuen wenn du mir anworten würdest.....

Liebe Grüesse Isabelle


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 10.05.2006
Beiträge: 14

na hello, ich hätte auch daran interesse mit dir zu schreiben...bin 19 Jahre alt, komme aus österreich und habe die psoriasisathritis...
würd mi freuen wenn du mich mal kontaktieren würdest... <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->

nagurd..bis dann

baba


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 21.05.2006
Beiträge: 6

halloo!!!
ich bin laura, 14 und aus der nähe von stuttgart..hab irgendwie verdacht auf juvenile arthris, genaueres weiß ich leider noch nich..hab aber die woche nochma n termin beim rheumatologen..wie habt ihr es denn aufgenommen, dass ihr rheuma habt??
liebs grüßle
laura


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 25.02.2006
Beiträge: 7

Hallo ihr Lieben!!!
Ich heiße Anna, bin 15 Jahre alt und komme aus Trier.
Rheuma(juv. oligo.). habe ich nun schon seit 13 Jahren....
Und möchte wie viele von euch einfach mal mit Leuten reden, die im selben Alter sind
und sich mit dem Thema auseinander setzen...
neues erfahren...
tipps geben und nehmen...<!-- s:idea: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_idea.gif" alt=":idea:" title="Idea" /><!-- s:idea: -->
oder mal nicht über die krankheit nachdenken und nur über hobbys plaudern.
ich würde mich sehr über eure kontakte freuen
anna




Portalinfo:
Das Forum hat 11.643 registrierte Benutzer und 4.275 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!