• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Hallo Ich bin neu hier....
Reihenfolge 

Verfasst am: 09.06.2021, 22:33
Dabei seit: 17.04.2021
Beiträge: 3

Hallo Zwergi
Ich wohne in Selm.
Hätte gedacht, im Umkreis von ca. 30 km.Wenn man vllt. Öfter hin muss, ist zu weit auch nicht so toll.
Mir fehlt auch noch bisschen die Aufklärung cortisonmässig.
Mit der Zeit wird sich das sicher einspielen.
Liebe Grüsse


Verfasst am: 09.06.2021, 18:16
Dabei seit: 01.05.2020
Beiträge: 13

Hallo Jana,
herzlich Willkommen im Forum. Einen geeigneten Rheumatologen zu finden ist gar nicht so einfach. Bei mir war es so, dass mein Orthopäde mich zu einem Internisten geschickt hatte. Dieser rief bei meinem jetzigen Rheumatologen in der Praxis an, faxte die Blutwerte und am nächsten Morgen hatte ich Termin - obwohl man mir, als ich einen Termin bekommen wollte, sagte, dass keine Patienten mehr aufgenommen werden…Frag im Zweifel Deinen Hausarzt, ob er für Dich einen Termin in einer rheumatischen Praxis machen kann oder ob Du Dich zumindest auf ihn beziehen kannst. Sorry, hoffe habe es nicht übersehen, aber in welcher Region suchst Du denn?

LG Zwergi158


Verfasst am: 07.06.2021, 10:17
Dabei seit: 17.04.2021
Beiträge: 3

...ich bin Jana
rA hat man letztes Jahr im März festgestellt.
Auf der Suche nach einem Rheumatologen bin ich an einen Arzt geraten, mit dem ich gar nicht klar komme.
In den kostbaren 5 Behandlungsminuten stellt er für andere Patienten Rezepte
aus.
Ich war, weil ich Aufklärung brauchte und Wissen ende 2020 in Sendenhorst.
Dort hat man alles gründlich untersucht und mich auf 15mg MTX pro Woche und 1x 5mg Folsäure eingestellt.

Dazwischen nehme ich 2-3 Tabletten Kalium, wegen der angegriffenen Schleimhäute und Vitamin D.
Bis auf einen Rheumaschub im Monat kam ich damit gut klar.Jetzthat dieser Rheumatologe wegen schlechter Leberwerte( bisher keine Beanstandungen) das MTX auf 14tägig gekürzt und Ibuprofen "verboten".
Seit 1 Woche falle ich von einem Rheumaschub in den nächsten.Handgelenke,Schultern, Knie...
Nehme seit 6 Tagen Cortison mit wenig Besserung und suche nun einen Rheumatologen.

Die meisten nehmen keine Patienten mehr..klar kann man über die KK auch suchen...
Wie habt ihr das gemacht?Wie habt ihr euren gefunden?

GrüsseJana




Portalinfo:
Das Forum hat 13.390 registrierte Benutzer und 4.777 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!