• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Suche junge Rheumatiker aus dem Rhein-Main-Gebiet
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Hallo,
ich heiße Yvonne, komme aus Wiesbaden und habe SLE. Lebe damit jetzt schon fast 4 Jahre. Aber im Moment gehts mir dank der Medikamente ganz gut. Was genau hast du denn?
Gruß, Yvonne


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Hallo Yvonne,

ich habe seit meiner Geburt Juvenile Chronische Polyarthritis. Okay es hat sich dahin entwickelt <!-- s;-) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" /><!-- s;-) -->
Ich wohne auch in der Nähe von Wiesbaden. Zur Zeit bekomme ich Remicade, vor kurzem war ich noch auf Enbrel eingestellt.

Wie alt bist du denn?

VLG Chrissy


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Hallo Chrissy,
ich bin übrigens 27.
Mittlerweile gehts mir auch ganz gut, liegt aber wohl an den Medikamenten, nehme Resochin und Prednisolon (Kortison). Ist zwar nicht so toll aber es hilft wenigsens, habe dadurch zur Zeit keine Beschwerden. Muß nur mal schauen, dass ich davon auch wieder runter komme.
Wie sieht denn deine Krankheit so aus, ich meine hast du dauernd Gelenkschmerzen und sowas?
Da gibts ja echt wahnsinnig viel verschiedenes bei Rheuma.

Liebe Grüße, Yvonne


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Hallo Yvonne,

ich bin auch kein Kortison-Fan. Ich schwemme dann immer so auf... Man sieht also gleich dass ich Kortison nehme.

Mittlerweile hab ich kaum noch Gelenkschmerzen, Gott sei Dank. Wenn, dann leider in den oberen Extremitäten, also Ellbogen, Hände und Schultern.

Früher hatte ich es immer an den Knien oder Füßen. Aber die Kniee scheiden jetzt aus weil ich seit ca. 7 Jahren (oh gott schon so lange!) neue Kniegelenke habe. Da tun jetzt nur noch gelegentlich die Sehnen und Muskeln weh. Seit dem ist meine Lebensqualität ständig gestiegen.... <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_biggrin.gif" alt="" title="Very Happy" /><!-- s -->

Habe letztens sogar 2, 5 Stunden am Stück in der Disco getanzt, das hätt ich mir nie träumen lassen...

VLG
Chrissy


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Hallo,
wieviel kortison nimmst du denn? Ich nehm zur Zeit täglich 5 mg. Mein Arzt meint zwar das die Dosis noch so gering ist, dass man nicht so aufschwemmt, habe aber trotzdem das Gefühl. Zumindest im Gsicht. Aber vielleicht bildet man sich sowas dann auch schnell ein.
Yvonne


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Gott sei Dank nehme ich kein Kortison mehr...

Habe dieses Jahr mal 3 Wochen Kortison bekommen aber das war nicht freiwillig..


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 28.11.2004
Beiträge: 5

Seit ich Kortison nehme gehts mir auch wider richtig gut. Eigentlich merke ich gar nichts mehr von der Krankheit. Kann jetzt auch wieder alles mitmachen. Früher bin ich immer gleich nach der Arbeit aufs Sofa oder so, weil die Füße und Knie weh taten. Hoffe nur, dass ich es bald wieder absetzten kann.
Gruß Yvonne


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 25.02.2006
Beiträge: 7

Hallo Alle zusammen!!
Ich komme aus Trier, was ja leider nicht so im Rhein-Main-Gebiet liegt.
Habe aber mit begeisterung diesen Artikel durchgelesen
und finde es sehr gut, das ihr versucht eigenständig ein Treffen zu organisieren,
da man bei den normalen Treffen der einzelnen Verbände meistens mit Abstand der jüngste ist.
Seit ich dieses Forum gefunden habe gehts mir besser.
ich konnte endlich mal meine sorgen mit anderen betroffenen diskutieren
und ich finde das deren Rat oft besser ist als die Vorschläge meines Arztes. <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->

Ich wünsche euch alles Gute


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Hallo,

ich bin Chrissy, 24, komme aus der Nähe von Ffm und suche junge Rheumatiker aus der Gegend zum kennenlernen und Erfahrungsaustausch.

Vielleicht hättet ihr ja auch Lust auf ein Treffen der jungen Rheumatiker...

Würde mich sehr freuen, wenn ihr euch bei mir melden würdet.

LG
Christine




Portalinfo:
Das Forum hat 14.829 registrierte Benutzer und 5.102 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!