• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

plötzliches Herzrasen
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 29.12.2004
Beiträge: 2

Hallo, da ich hier neu bin erst einmal eine kurze Einführung: Ich bin 22, Student und hab seit 2 Jahren diagnostizierten Morbus Bechterew, wobei ich weitere 2 Jahre schmerzen und Entzündungen in den Gelenken hatte ohne das Rheuma erkannt wurde. Nun zu meinem Problem: Hab seit beginn der Krankheit plötzliches, durch eine ruckartig ausgelöste Bewegung des Oberkörpers Herzrasen, welches nur weg geht, wenn ich die Beine anziehe und in dieser Position bleibe. Leider kann dies bis zu 30 Minuten andauern. Es wird meist ausgelöst wenn ich ruckartig aufstehe oder mich zu schnell setzte. Kein Arzt konnte mir bis jetzt die Ursache nennen, nervosität ist es definitif nicht. Vielleicht hat jemand ähnliches erlebt und kann mir helfen, denn ich muss zugeben das mir diese Situationen Angst machen und ich nach einer solchen Attacke sehr geschafft und verunsichert bin, obwohl disese Problem nur monatsweise Auftritt. Meist tritt es auf während einer akuten Schmerzperiode.
Ich würd mich über einen Erfahrungsaustausch oder über Tipps sehr freuen und DANKE im vorraus!

P.S Nach einer gescheiterten MTX Therapie bekomme ich eine Sulfasalazin Basistherapie




Portalinfo:
Das Forum hat 16.284 registrierte Benutzer und 5.510 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!