• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Art der Rente
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 05.04.2004
Beiträge: 6

Ich habe da mal noch eine Frage. Ich bin im Juli 1960 geboren. Welche Form der
Rente kann ich da beantragen bzw. bekommen? Gibt es für mich noch die Möglich-
keit der Erwerbsunfähigkeitsrente?
Vielen Dank!


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 29.06.2004
Beiträge: 12

Hallo Martina, für vor dem 2.1.1961 Geborenen gelten weiterhin auch die Regeln des alten Rechts: also Berufsunfähigkeitsrente, wenn man nur noch unter halbschichtig
( also unter 20 Wochenstunden) im erlernten oder ausgeübten Beruf arbeiten kann. Nach dem Günstigkeitsprinzip prüft die Rentenversicherung, ob entweder die Voraussetzungen nach altem oder neuem Recht vorliegen und bewilligt eine entsprechende Rente. Bitte aber beachten rehabilitation geht vor Rente. Am besten mit dem behandelnden Arzt die Sache besprechen. darauf achten, daß alle Befunde zu Ihrer Erkrankung aktuell und vollständig sind.




Portalinfo:
Das Forum hat 13.757 registrierte Benutzer und 4.857 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!