• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

studie über die wirksamkeit von bewegungstherapie bei arthro
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 10.10.2007
Beiträge: 2

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ich interessiere mich für evidenzbasierte Studien und Forschung zur Wirksamkeit von Bewegungstherapie (Walking, nordic walking, Aquatherapie o. medizinisches Krafttraining) bei Arthrose. Können Sie mir freundlicherweise bei der Suche helfen?

Mit freundlichen Grüßen,

christof


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 24.07.2003
Beiträge: 42

Hallo Christof,
du könntest Kontakt aufnehmen mit Professor Dr. Klaus Bös an der TH Karlsruhe, Insitut für Sportmedizin (Thema Walking) und mit Frau Professor Heidi Höppner an der FH Kiel Bewegungstraining/Funktionstraining : <!-- e --><a href="mailto:heidi.hoeppner@fh-kiel.de">heidi.hoeppner@fh-kiel.de</a><!-- e -->

Viele Grüße aus Bonn von DRL
Christa Dahm
(admin)


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 24.07.2003
Beiträge: 42

Bewegungsübungen bei Arthrose - Deutsche Rheuma-Liga hilft

Arthrose bedeutet starke Schmerzen für die Betroffenen. Trotzdem ist es notwendig, die Beweglichkeit der entsprechenden Gelenke zu erhalten.

Neben medikamentösen, operativen und physikalischen Therapien sowie dem Einsatz von gelenkschonenden Hilfsmitteln und Ergotherapie, sollte bei einer Arthrose trotz
Schmerzen unbedingt die Beweglichkeit der Gelenke erhalten werden. Denn wer gegen
den Schmerz angeht, kann sich ein gutes Stück Beweglichkeit bewahren, beziehungs-weise zurückerobern.

Das Prinzip dabei: Bewegung ohne allzu große Belastung der Gelenke. Die Deutsche
Rheuma-Liga hilft dabei mit ihren therapeutischen und sportlichen Bewegungsangeboten,
zum Beispiel mit dem sogenannten Funktionstraining, das unter fachlicher Leitung durch-geführt wird. Bundesweit bieten Arbeitsgemeinschaften der Rheuma-Liga in über 5.000 Gruppen Bewegungskurse an.

Doch auch zu Hause kann und sollte man etwas tun. Denn spezielle regelmäßige Übungen kräftigen nicht nur die Muskulatur und erhöhen die Mobilität bei Arthrose, sie motivieren ganz nebenbei auch allgemein zu mehr Bewegung im Alltag. Übungen mit ausführlichen Erklärungen finden Sie im Faltblatt „Arthrose“. Das Faltblatt ist kostenlos bei den Landes- und Mitgliedsverbänden Ihrer Rheuma-Liga erhältlich.

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.rheuma-liga.de/home/layout2/arthrose_433_60.html">http://www.rheuma-liga.de/home/layout2/ ... 33_60.html</a><!-- m -->




Portalinfo:
Das Forum hat 11.465 registrierte Benutzer und 4.243 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!