• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Merkwürdige Schmerzen
Reihenfolge 

Verfasst am: 01.09.2023, 10:18
Dabei seit: 01.09.2023
Beiträge: 1

Hallo,

ich habe mir nun alles mögliche zu rheumatischen Krankheiten durchgelesen, aber irgendwie passt nichts bei mir. Vielleicht hat jemand eine Idee, bei welchem Arzt ich Mal vorsprechen sollte. Mein Hausarzt ist leider nicht so gut in vielen Dingen... Also: ja, ich habe Gicht und nehme seit ca.8 Monaten febuxostat dagegen. Seitdem kein Anfall mehr. Aber: meine Hüfte und meine Knie tun weh, wenn ich Treppen steige. Da beides auch knarzt, denke ich, dass ich da Arthrose habe. Ebenso in der Halswirbelsäule. Da ich berufstätig bin und mich weiter bewege, würde ich das jetzt einfach durchstehen. Ich habe keine Zeit für Krankengymnastik oder Sport nebenbei... Meine Schulter tut weh, aber da hatte ich Mal ein impingement Syndrom diagnostiziert bekommen und ich denke das ist einfach wieder aufgeflammt. Mein Ellenbogen tut sehr weh, wenn ich etwas schneide. Sonst merke ich davon nichts. Was mich wirklich stört, ist dass seit ein paar Wochen meine Hände (mal rechts mehr, Mal links mehr... Momentan fast nur noch links) schwach sind und weh tun. Es fühlt sich gar nicht an wie Gicht. Es ist nichts rot oder dick. Ich kann aber oft einfache Sachen nicht greifen, selbst das Lenkrad zu greifen tut manchmal weh. Es sind keine höllischen Schmerzen, manchmal bin ich einfach überrascht, weil in Ruhe halt nichts zu merken ist. Erst wenn ich zugreifen will. Ich glaube, es ist morgens schlimmer als im Laufe des Tages, bin mir aber nicht sicher.. Und seit Jahren tun meine Füße morgens weh. Das ist aber vorbei sobald ich morgens aus der Toilette wieder herauskomme. Da ich einen Magenbypass habe, wird mein Blut regelmäßig untersucht, es ist bisher nichts auffällig. Ich habe auch das aspirin-like-syndrom, aber das dürfte damit nichts zu tun haben. Infos dazu finde ich aber kaum .. Ich würde mich riesig freuen, wenn jemand einen Tipp hätte!

Vielen Dank und viele Grüße

Lucy




Portalinfo:
Das Forum hat 16.311 registrierte Benutzer und 5.527 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!