• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

MTX und Haarausfall
Reihenfolge 

Verfasst am: 05.03.2023, 18:42
Dabei seit: 26.06.2020
Beiträge: 1

Hallo in die Runde,

unser Sohn ist 14 Jahre alt, knapp 70kg schwer und bekommt seit ca. 3 Jahren 1xWoche 12,5mg MTX. Wir sind uns sehr sicher, dass seine Haare in den Jahren erheblich ausgedünnt sind und denken, dass das vom MTX kommt. Er hatte immer sehr dickes, volles und kräftiges Haar, mittlerweile sieht man aber die Kopfhaut richtig durch... Die Ärzte meinen jedoch, dass das bei der geringen Dosierung kaum möglich ist. Wir würden uns über Erfahrungen anderer Personen freuen, und zwar sowohl dahingehend, was Erfahrungen mit Haarausfall unter MTX grundsätzlich angeht, als auch damit, was man evt. dagegen tun kann...

Vielen lieben Dank!




Portalinfo:
Das Forum hat 16.284 registrierte Benutzer und 5.510 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!