• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Piriformisentzündung
Reihenfolge 

Verfasst am: 23.09.2021, 11:30
Dabei seit: 22.09.2021
Beiträge: 15

Sehr geehrte Herr / Frau "Shabo",

eine Cortisoninfiltration IN den M. piriformis empfehle ich für die geschilderte Symptomatik nicht...
Am besten begeben Sie sich in die Hände eines auf diesem Gebiet erfahrenen Physiotherapeuten (der viele Leistungssportler betreut). Dieser sollte eine gezielte Untersuchung für die Funktion des M. piriformis durchführen und dann seinen Rat erteilen. Ich gehe davon aus, dass diese eine Dehnung, evtl. diadynamische Stromtherapie, evtl. eine Schlingentischbehandlung, eine Salbenversorgung, eine Schonung von den Bewegungen, die für die Symptomatik verantwortlich sind, eine NSAR-Behandlung und evtl. eine Rückenschule, bzw. Ratschläge zur Lebensführung (Sport, Ernährung, Rauchen, Alkohol, Vit. D, etc.) beinhaltet.

ALLES GUTE!!

Mit freundlichen Grüßen

St. Rehart

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. St. Rehart
Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Tel.: 069-9533-2540 / Fax.: 069-9533-2417
Stefan.Rehart@agaplesion.de

AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN gemeinnützige GmbH, Ginnheimer Landstraße 94, 60487 Frankfurt am Main
Büroadresse: AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS, Wilhelm-Epstein-Straße 4, 60431 Frankfurt am Main
Rechnungsadresse: AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN gemeinnützige GmbH, Wilhelm-Epstein-Straße 4, 60431 Frankfurt am Main

Besuchen Sie unsere Website: http://www.fdk.info

Geschäftsführer: Michael Keller (Sprecher), Jürgen Schäfer, Gesellschafterversammlung: Holger Kamlah (Vors.)
Sitz der Gesellschaft und Registergericht: Frankfurt am Main, HRB 12146


Verfasst am: 23.09.2021, 11:11
Dabei seit: 28.02.2021
Beiträge: 3

Liebes Experten Team,
Habe seit Monaten Probleme mit dem Piriformis Muskel, hoffe ich habe es richtig geschrieben. Was kann man außer Tensgerät, speziellen Übungen für diesen Muskel und Schmerzsalbe noch machen? Schmerzmittel schlagen kaum an und Physiotherapie beginnt erst am 08.10. Injiziert man heutzutage noch Cortison in Muskulatur?




Portalinfo:
Das Forum hat 15.213 registrierte Benutzer und 5.180 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!