• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Schub Polymyalgia rheumatika nach Impfung
Reihenfolge 

Verfasst am: 29.05.2021, 17:04
Dabei seit: 17.12.2020
Beiträge: 4

Hallo,
Bin verzweifelt....
wurde am Mittwoch mit Biontech geimpft....
Kortison liegt bei 9mg .
MTX spritze ich normalerweise Mittwochs, das sollte ich aber pausieren am Mittwoch, was ich auch gemacht habe.
Nun bin ich seit gestern im Schub....Schmerzen am ganzen Körper und was ganz unangenehm ist im Kehlkopfbereich.....werde heute Abend MTX spritzen weil ich nicht will, dass es noch schlimmer wird...ich hatte im vorigen Jahr eine Perikarditis und eine Pleuristis und die Symptome bei Beginn waren gleich....wenn ich nicht erst geimpft worden wäre hätte ich das Kortison kurzzeitig erhöht....aber das geht ja auch nicht, weil es unter 10mg sein soll beim impfen....denkt ihr ich kann ein paar Tage mit Schmerzmittel überbrücken und hoffen, dass es schnell besser wird ?
Die Schmerzen sind unerträglich....habe extrem gerötete Wangen und leicht erhöhte Temperatur....
Danke




Portalinfo:
Das Forum hat 13.401 registrierte Benutzer und 4.780 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!