• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Arztsuche Köln / NRW
Reihenfolge 

Verfasst am: 24.03.2021, 11:54
Dabei seit: 24.03.2021
Beiträge: 1

Hallo zusammen,
Ich bin neu hier, habe seit Oktober einen „Wurstfinger“, seit Dezember die Diagnose Psoriasis-Arthritis sine Psoriasis und bin auf der Suche nach einem Rheumatologen. Meine bisherigen Erfahrungen sind leider nicht positiv so wie die von vielen anderen - kaum Zeit und keine ganzheitliche Betrachtung. Ich nehme derzeit Sulfasalazin und Kortison. Ich bin 33 und habe noch einen Kinderwunsch und will weitestgehend wenig Medikamente nehmen und viel über die Ernährung erreichen. Ich fühle mich nicht krank und da sind mir Biologika zu extrem, das sehe ich als Mittel wenn es mir schlechter gehen sollte. Sollte jemand einen Tipp, Ernährungsberater, Alternativmediziner und oder Rheumatologen empfehlen können, würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank!




Portalinfo:
Das Forum hat 13.390 registrierte Benutzer und 4.777 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!