• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Vitamin-E und andere verschwiegene Wunderheiler?!?!?!
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 5

Hallo Leute!

Ich bin jetzt 20 Jahre alt, mit meinem 16ten Lebensjahr wurde Polyathritis diagnostiziert und ich hab gelernt damit umzugehen! Momentan nehme ich Sulfasalazin von "Heyl" und das hilft auch ganz gut! Nur habe ich keinen Bock, meinen Körper durch irgendwelche Pillen, von denen ich vier Stück am Tag nehme (!!!) , kaputt zu machen!

Ich habe eine Zeit lang auch die [b:3nxmq7xa]"Teufelskralle"[/b:3nxmq7xa], von der ihr hoffentlich alle schon einmal gehört habt, zu mir genommen! Diese konzentrierte Pille [b:3nxmq7xa]hat[/b:3nxmq7xa] bei mir dann auch [b:3nxmq7xa]wahre Wunder bewirkt![/b:3nxmq7xa] Ich habe diese dann auch, wie empfohlen, nach ca einem Monat abgesetzt.
Als ich dann eine zweite Periode die "Teufelskralle" einsetzen wollte, zeigte diese leider keinerlei Wirklung mehr.

Ich habe mich wenige Wochen danach mit meiner Oma zusammengesetzt, die mir immer gute Tipps gibt! (Meine Oma hat mir die Krankheit vererbt! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s --> Diese erzählte mir, dass sie nach der Einnahme von [b:3nxmq7xa]Vitamin E[/b:3nxmq7xa] keine Probleme mehr hatte, und die Beschwerden wie weggepustet waren! Leider ist diese Art von Behandlung mal wieder nicht nachgewiesen und neue, teure Arzneimittel müssen her..... Es ist echt schade, dass viele Ärzte kein Interesse an dem Wohl ihrer Kunden haben, sondern eher an ihrer eigenen Geldbörse! Sicher gibt es auch "Ausnahmen", aber die Beschränken sich wohl leider auf wenige Prozent......

[b:3nxmq7xa]Hat irgendjemand Erfahrungen mit Vitamin E?!??!?[/b:3nxmq7xa]

Grüße an alle!!!


Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Hi Slawo!

Ich habe eine zeit lang, als die Entzündung richtig schlimm war, hoch dosiertes Vitamin-E genommen. Es hilft zwar nicht gegen die Schmerzen, aber gegen die Entzündung, und das massiv! Ich kann also nur von positiven Erfahrungen damit berichten!
Aber ich denke, das solltest du trotzdem nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, und auch nicht ständig (wie bei allen Vitaminen der Fall).

Viel Glück &amp; gute Besserung wünscht dir

pinklady.


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 5

Uuuuui, cool!
danke für dein feedback,
werd's gleich mal mit meinem doc besprechen! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_smile.gif" alt="" title="Smile" /><!-- s -->

Slawo


Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Bitteschön Slawo <!-- s:-) --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) -->

Ja, mit dem Doc besprechen ist immer besser!
Hoffe, dass es dir genauso gut hilft, wie's mir geholfen hat!
Würd mich freuen, wenn du dann mal schreibst, was sich getan hat!?

Grüßle,

pinklady.


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 31.08.2005
Beiträge: 5

Hab da noch ne Frage! <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_rolleyes.gif" alt="" title="Rolling Eyes" /><!-- s -->
Hat dir dein Arzt diese Behalndlungsmethode vorgeschlagen!?
Kriegst du das von der Kasse bezahlt?! Bist du zufällig auch privat versichert?!


Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58

Hi Slawo!

Ja, mein Arzt mir das vorgeschlagen, aber man muss es selbst zahlen (genauso wie z.B. Wobenzym.)
Nein, ich bin nicht privat versichert.
Wünsche dir alles Gute!

Grüßle,

pinklady.




Portalinfo:
Das Forum hat 11.544 registrierte Benutzer und 4.261 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!