• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Fibro und HPU (Hämopyrrollaktamurie) Erfahrungen?
Reihenfolge 

Verfasst am: 23.01.2021, 17:59
Dabei seit: 25.12.2020
Beiträge: 3

Hallo liebe Fibros,
Ich wollte mal nachfragen, ob sich jemand von euch schon mal mit HPU auseinandergesetzt und diese vielleicht sogar behandelt hat?

In diesem Video erkläre ich warum und wie ich mich auf HPU habe testen lassen https://www.youtube.com/watch?v=Nb_XLaf3E-Y.

Tatsächlich ist mein Ergebnis positiv. HPU würde viele meiner Symptome erklären, auch welche, die nicht unbedingt durch Fibro erklärt werden. Ich habe auch mehrfach gelesen, dass eine HPU Fibro als Folgeerkrankung haben kann. Viele Symptome überschneiden sich.

Allerdings weiß ich auch, dass HPU als Stoffwechselstörung umstritten ist und bin mir noch unsicher, wie ich das einschätzen soll.

Hat jemand damit Erfahrungen oder weiß, wo man seriöse Unterstützung in dem Thema finden kann?

Vielen Dank und liebe Grüße
Snurc




Portalinfo:
Das Forum hat 13.390 registrierte Benutzer und 4.777 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!