• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Gewichtszunahme
Reihenfolge 

Verfasst am: 21.06.2022, 10:06
Dabei seit: 21.06.2022
Beiträge: 1

Ich habe auch Probleme mit der Gewichtsabnahme. Das kommt bei mir durch Cortisoneinnahme und aufgrund des Rheumas Bewegungseinschränkung.Ich habe zu Anfang auch Mtx sowie diese Spritze, die mit R... anfängt. Ich habe seit 2011 Rheuma und habe die meisten Rheumamedikamente,deren Namen mir nicht mehr geläufig sind, genommen.
Das Problem ist, das die Medikamente eine Zeit lang helfen und dann ihre Wirkung verlieren. Meine damalige Rheumatologin wußte nicht mehr weiter. Nach einem starken Rheumaschub wurde ich in eine Rheumaklinik gebracht und danach in die Reha. Entweder ich war im Rollstuhl für längere Strecken oder ich benutzte die Unterarmgestützen, kurz gesagt:was da unternommen wurde war für die Katz.Ich habe dann gegoogelt und eine Bekannte empfahlen mir MSM Kapseln. Hab ich gemacht und nach 6-7 Wochen brauchte ich weder Rollstuhl noch die Gehstützen. Ich bin von Mtx und der Spritze weg, nehme nur bei starken Schüben Schmerzmittel nach Bedarf und 5mg Cortison regelmäßig ein. Irgendwann muss ich was anderes ausprobieren, da der Körper sich dann darauf eingestellt hat und die Einnahmen keine Wirkung mehr bringt. Auf jeden Fall geht es mir besser.


Verfasst am: 10.03.2021, 01:04
Dabei seit: 10.03.2021
Beiträge: 2

Hall @ All.
Ich kann Intervallfasten empfehlen, welches ich schon inzwischen 1 Jahr lang durchhalte, aber bitte vorher mit dem Arzt abklären ob möglich. Jede(r) hat ja evtl. verschiedene Erkrankungen.
Abnehmen im gesunden Tempo. An besonderen Tagen kann auch mal ausgesetzt werden, also ganz unkompliziert.
LG


Verfasst am: 08.08.2020, 13:06
Dabei seit: 20.11.2019
Beiträge: 2

Ich habe Polyarthritis , Arthrose, Asthma, COPD, KKH, Stenose, Hals Wirbelsäule,
Nasennebenhöhlenentzündungen und A-Typischen Gesichtsschmerz. Ich sehe schlecht und bin froh das mein Mann mich fährt und zu mir hält.

Ich habe leider viele Baustellen und habe dadurch ganz schön zugenommen. Ich mache Rehasport, KG, und Kraft Tranig so wie es meine Kräfte zulassen.
Ich spritze RoACTEMRA 162mg und Mtx 15mg. Leider habe ich oft Polyarthritis Schübe
dann nehme ich wider Cortison . Oder die Nebenhöhlen sind entzündet und ich darf nicht spritzen.

Natürlich kann ich dann auch nicht so Sport machen wie ich möchte. Ich versuche mich gesund zu ernähren ,natürlich esse ich anders wenn es wider einige Baustellen gibt.

Ich würde so gerne aus diesen Teufelskreis rauskommen aber leider geht das schon 2 Jahre so. Ich freu mich über Tipps und Anregungen.




Portalinfo:
Das Forum hat 14.864 registrierte Benutzer und 5.107 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!