• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Urlaub und mehr Schmerzen
Reihenfolge 

Verfasst am: 04.06.2018, 15:02
Dabei seit: 20.09.2017
Beiträge: 18

Hallo Leontina,
dein Problem kenne ich nur zu gut. Mit den Jahren habe ich herausgefunden, welches Klima für mich am besten ist. Viele Rheumapatienten kommen besser mit Kälte zurecht. Die Kälte wirkt bei mir eher entzündungsfördernd bzw. mein Körper fängt an zu rebellieren (die Gelenke fühlen sich steif an, etc).

Mit den Jahren habe ich erkannt, dass Wärme bei mir am besten hilft. Daher machen wir unseren Haupturlaub z.B auf den Kanaren oder Balearen. Wie ist es denn bei Dir? Geht es Dir mit Kälte oder mit Wärme besser? Wenn wir im Urlaub sind, versuchen wir den Tag ruhig anzugehen, je nachdem was mein Körper oder mein Wohlbefinden sagt. Mein Mann hat damit kein Probleme und achtet mit drauf und schaut, dass es nicht zu stressig oder körperlich zu anstrengend wird, gerade wenn wir wandern wollen. Im Urlaub versuche ich auch ganz bewusst nicht an die Erkrankung zu denken (Ist das zu stressig? Habe ich danach wieder Schmerzen?....). Ich weiß von mir selbst, dass ich mich selber damit verrückt mache und dass wirkt sich schnell auf die Gelenke aus. Vielleicht wäre auch ein Wellnesswochenende etwas für sich.

Mit den Betten bzw. Matratzen habe ich auch so meine Probleme. Meistens merke ich es dann am Rücken. Mittlerweile nehme ich mein eigenes kleines Kissen immer mit (auch auf Flugreisen). So hat der Körper schonmal etwas, was er von Zuhause kennt.

LG Sarina


Verfasst am: 01.06.2018, 19:55
Dabei seit: 16.06.2016
Beiträge: 93

Hallo,
Vielleicht geht es noch jemand hier ebenso, mittlerweile ist Urlaub für meinen Körper anscheinend mehr Stress. Andere Matratze, Klima(t.b. Starker wind) schlechter Schlaf wegen hellhöriger Zimmer usw. Und ich bin voll im Teufelskreis der Schmerzen drin. Ich bin dann überhaupt nicht fit u alles strengt mich sehr an, ich habe dann das Gefühl mein Immunsystem ist am Kämpfen sobald mein normaler Rythmus geändert wird. Es machte mich kürzlich im Urlaub auf den Balearen ziemlich traurig u ist auch für meinen Partner nicht einfach. Da ich durch meine vielen Medis auch noch sehr empfindlich auf anderes Essen reagiere, gibt mir das dann noch den Rest. Alles in allem, zuhause geht es mir leidernoch am besten. Reisen ist für mich seit der Rheumaerkrankung ein Stess.
Ich freue mich über eure Erfahrungen oder auch Tipps
LG von Leontina




Portalinfo:
Das Forum hat 13.757 registrierte Benutzer und 4.857 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!