• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Laborwert
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 10.02.2005
Beiträge: 21

Ich habe eine Laborfrage. Mein Partner hat CP und nimmt Arava und jede Menge zusätzlicher Medikamente. Regelmäßig muss er zur Blutkontrolle.

Der GPT ALT liegt meist bei 67, ist das unbedenklich? Der GOT AST liegt im Bereich bei 35.

Was ich nicht verstehe ist die Bemerkung: Probe lipämisch! Was heißt das? Kann mir das jemand erklären, sodaß es auch ein Laie versteht?

Danke
RM


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 26.11.2004
Beiträge: 9

Hallo !!!

Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und dachte ich schreib ein paar Zeilen dazu.
Arava habe ich auch mal so 7 - 8 Monate eingenommen und mußte regelmäßig zu Blutkontrollen.
Wegen diesen beiden Werten GPT und GOT weiß ich, dass das beide Werte sind, die mit der Leber zu tun haben. Allerdings haben manche Labors verschiedene Maßeinheiten, so dass ich jetzt nicht sagen kann, ob das gut ist oder nicht.
Normalerweise müßte das der Arzt aber wissen und auch sagen.
Bei meinen Blutuntersuchungen stehen immer die Normalwerte dabei...
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.netdoktor.de/">http://www.netdoktor.de/</a><!-- m -->
Ich schaue immer auf dieser Seite mal nach, wenn ich etwas suche, vielleicht hilft es ja auch euch weiter.

Was Probe lipämisch bedeutet weiß ich leider auch nicht und habe es auch noch nie gehört bis jetzt.

Gruß Tanja


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 10.02.2005
Beiträge: 21

Inzwischen bin ich klüger. Bei einer anderen Rheumaseite (rheuma-online.de) habe ich etwas gefunden. Und zwar ist bei dieser Probe FETT vorhanden, was ernährungsbedingt oder auch krankheitsbedingt sein kann. Nun warten wir die nächste Untersuchung ab. Sollte es wieder so sein, muss geforscht werden.
Einen schönen Tag
RM




Portalinfo:
Das Forum hat 16.827 registrierte Benutzer und 14.839 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!