• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Grüße, gibt's denn hier noch Leute?
Reihenfolge 

Verfasst am: 14.01.2017, 22:40
Dabei seit: 14.01.2017
Beiträge: 2

Würde mich dann auch mal vorstellen, kenne echt wenige junge außer vom Krankenhaus teilweise ein paar. Ich bin 16 Jahre alt und habe seit 11 Jahren also seit meinem 5 Lebensjahr Rheuma.


Verfasst am: 06.01.2017, 00:32
Dabei seit: 11.10.2016
Beiträge: 4

Hey

Sag nur Wintersport ade .... oder das Leben spielt dann miese Streiche wenn man es nicht gebrauchen kann. Tut mir sehr leid, dass deine Ziele damit durchkreuzt worden sind, aber Kopf hoch Rheuma bedeutet nicht gleich Verzicht, es heißt lernen mit den neuen Einschränkungen.

Ist Anfangs sicher noch schwer sich vorzustellen, aber kann dir aus Erfahrung sagen dass es mit den Jahren besser wird. Bin selbst auch 22 und weiblich und hab seit 20 Jahren Rheuma. Klar damit aufzuwachsen ist nicht das gleiche, wie im Leben selbst davon betroffen zu werden, aber ich hab gelernt das nichts unmöglich ist.

Wenn du auch nicht jetzt dein Ziel erreichen kannst, es kommt die Zeit da wirst du es können, weil du weißt wie du damit umzugehen hast und wo deine Grenzen und Stärken liegen, hab also Geduld.

Viel Glück dabei


Verfasst am: 05.01.2017, 23:28
Dabei seit: 05.01.2017
Beiträge: 2

Hallo, ich stelle mich auch mal vor. Ich bin weiblich und 22 Jahre alt, studiere auch. Meine Diagnose ist mit einem halben Jahr noch recht frisch und hat meinen wunderbaren Plan zerstört, ein Jahr auf einer abgeschiedenen skandinavischen Insel zu arbeiten. Dementsprechend habe ich noch ein paar Probleme, mich mit der Krankheit abzufinden. Habe aber über Freundesfreunde vor Ort jemanden mit der gleichen Krankheit gefunden und finde es toll, jemanden zu haben, mit dem man bei einer Tasse Kaffee über Treppen meckern kann! Das fehlt ein bisschen vor gesunden Freunden, findet ihr nicht? Ich versuche immer, möglichst normal zu sein, deshalb finde ich es zum Beispiel auch total blöd, dass ich in diesem Winter keinen Glühwein trinken konnte!


Verfasst am: 20.12.2016, 18:51
Dabei seit: 11.10.2016
Beiträge: 4

Hey Caro

Erstmal Willkommen....
Bin auch recht jung (w) 22 und kenne das Gefühl gut

Ist aber dann doch manchmal erstaunlich wie viele Junge Leute Rheuma haben, glaubt man manchmal gar nicht.

Melanie


Verfasst am: 20.12.2016, 08:04
Dabei seit: 20.12.2016
Beiträge: 3

Hey Leute,

Ich bin neu hier und habe seid fast 4 jahren Rheuma.
Ich bin jetzt 19 Jahre alt und wollte mal mit ein paar Leuten in Kontakt treten, da ich kaum junge Leute kenne die auch Rheuma haben

Wäre cool wenn ihr antwortet
Viele Grüße
Caro


Verfasst am: 22.10.2016, 16:44
Dabei seit: 16.05.2015
Beiträge: 18

Hallo Ihr lieben,
auch ich bin ab und zu hier wenn es die Arbeit und meine Familie es zulassen.
Ich bin 41 Jahre alt, habe drei Kinder und eine süße Enkelin ;-)

Liebe Grüße
Pipilangstrumpf


Verfasst am: 11.10.2016, 21:18
Dabei seit: 11.10.2016
Beiträge: 4

Hey

Fand den ersten Beitrag zum schmunzeln war neugierig....

Lauter Studenten Studier selbst nicht mach aber ABI im Bereich Technik und Management....

Ja es dauert etwas bis jemand antwortet, aber irgendwann melden sich ein paar Einfach Geduld bewahren


Verfasst am: 01.10.2016, 10:19
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hi,

wenn ich wüsste was das richtige ist,wäre ich schon ein schritt weiter

Ich finde das sind interessante Fächer, bloß wären sie nichts für mich aber es muss dir gefallen und das tut es anscheinend und das ist doch die Hauptsache.

Ich studiere Ergotherapie. Die !meisten denken/finden das es mit meiner Krankheit Schwachsinn ist dies zu studieren,da ich es angeblich nicht schaffen würde.

Nein man kann nur im forum schreiben oder man tauscht mail Adressen dann kann man darüber schreiben. Aber über Rheuma Liga geht nur das forum.

Liebe grüße


Verfasst am: 30.09.2016, 23:35
Dabei seit: 26.09.2016
Beiträge: 2

Sers, und was ist denn das Richtige, damit man hier ein paar Leute hertrommeln kann?

Ich studier Philosophie und Soziologie (Ja, voll die Laberfächer, aber ich bin ein kritisch denkender Mensch und es schaut bei mir so aus, dass ich nicht als Taxifahrer ende...).

Und was studierst du denn?

Persönlich jemanden benachrichtigen kann man hier nicht, oder?

Viele Grüße

Zitiert von: lena15


Hi

Du musst nur das richtige schreiben und mit der Zeit melden sich dann ein paar

Also ich bin hier, wenn ich mal Zeit finde schaue ich immer hier rein. Mit hat es schon echt geholfen.

Was studierte du denn?

Ich bin auch Studentin

Liebe grüße


Verfasst am: 29.09.2016, 18:49
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hi

Du musst nur das richtige schreiben und mit der Zeit melden sich dann ein paar

Also ich bin hier, wenn ich mal Zeit finde schaue ich immer hier rein. Mit hat es schon echt geholfen.

Was studierte du denn?

Ich bin auch Studentin

Liebe grüße




Portalinfo:
Das Forum hat 11.530 registrierte Benutzer und 4.258 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!