• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

spondylarthritis Familienleben Schwangerschaft planen mit tnf a Hemmer
Reihenfolge 

Verfasst am: 11.05.2016, 18:21
Dabei seit: 16.05.2015
Beiträge: 18

Hallo,
ich bin 41 Jahre alt und habe 3 Kinder.
Wichtig ist es das der Frauenarzt und der Rheumatologe gut zusammen arbeiten und sich gegebenfalls absprechen.
Bei mir hat es super geklappt zwischen den Ärzten.
Bezüglich deiner frage ob man es schafft mit zwei Kindern: JA man schafft es.
Wenn es dir nicht gut geht, lass dir helfen von deiner Familie/Partner/Freunde.

Falls du nch fragen hast kannst Du gerne schreiben.
LG


Verfasst am: 24.04.2016, 21:17
Dabei seit: 24.04.2016
Beiträge: 2

Hallo ich bin 27 hab ein Kind. . . Nach der Schwangerschaft stellte sich die Diagnose. . vorher aber immer schon mal schmerzen gehabt. . Ich hoffe die Schwangerschaft war nicht der Auslöser. . jetzt denke ich an ein zweites Kind? Mittlerweile spritze ich tnf a He. Und frage mich ob und wie man das jetzt planen sollte. Und schafft man es mit 2 Kindern? Wie macht ihr das?




Portalinfo:
Das Forum hat 9.903 registrierte Benutzer und 3.783 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!