• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

etwas Hilflos
Reihenfolge 

Verfasst am: 22.10.2015, 20:04
Dabei seit: 16.05.2015
Beiträge: 37

Hallo martinas,

vielleicht helfen dir die Infomaterialien der Rheuma-Liga: siehe rechter Seitenrand unter "Infomaterialien",
auf den Web-Seiten der Rheuma-Liga (www.rheuma-liga.de) findest du zudem Infos zu allen möglichen Themen im Zusammenhang mit dem Leben mit Rheuma.

Liebe Grüße
MacGyver


Verfasst am: 22.10.2015, 18:19
Dabei seit: 27.09.2015
Beiträge: 1

hallo ,
ich habe seid August 2015 die Diagnose.. undiff. Kollagenose so steht es auf einem Zettel, mein Rheumasrzt scheint viel zu wissen, aber irgendwie nie richtig Zeit zu haben, weiß aber nicht was ich fragen soll,
grübel.. Irgendwann verstand ich dann Bindegewebsrheuma.. als ich dann zu meine Hausarzt ging.. meinte er nur das wäre eine Diagnose für alles und nichts.
jetzt muss ich aber unter einnahme von Quensyl zum Blutbild zum Hausarzt! Als ich die Arzthelferin fragte ,was denn Untersucht wird, sagte sie ..keine Ahnung.. Also irgendwie bin ich wohl zu lasch , jetzt stehe ich da mit einer Diagnose, die mir Garnichts sagt und im Netz fühle ich mich überfordert, vielleicht kann mir hier jemand helfen..




Portalinfo:
Das Forum hat 14.712 registrierte Benutzer und 5.087 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!