• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Weihrauchkapseln zur Schmerzlinderung
Reihenfolge 

Verfasst am: 27.08.2015, 23:19
Dabei seit: 25.11.2014
Beiträge: 17

Ich bedanke mich recht herzlich für die Informationen.

Lilebe Grüße
Silvia


Verfasst am: 27.08.2015, 08:23
Dabei seit: 09.10.2014
Beiträge: 10

Guten Tag,
eine kleine Ergänzung zur unterstützenden phytotherapeutischen Behandlung der Arthrose. Die kurmäßige Einnahme eines Trockenextraktes aus Brennesselblättern kann die Aktivierung einer Arthrose und den damit verbundenen Schmerz reduzieren. Die Wirkung stellt sich allerdings nur in der Langzeiteinnahme in ausreichender Dosierung ein. Es sollten schon 1200 mg pro Tag sein. In der Apotheke gibt es wirkstoffstandardisierte Präparate.
Herzlichst, Artur Wölfel


Verfasst am: 24.08.2015, 08:36
Dabei seit: 05.04.2004
Beiträge: 24

Guten Tag
der indische Weihrauch wird überwiegend in der Therapie der entzündlich rheumatischen Erkrankungen eingesetzt, wie der rheumatoiden Arthritis. Bei der Arthrose kommt eher Teufelskrallenextrakt oder Hagebuttenextrakt neben anderen Pflanzenwirkstoffen zum Einsatz (s. Broschüre Naturheilkunde der Rheumaliga)
Zur Therapie der Arthrose s. auch obigen Beitrag im selben Forum.
Mit den besten Wünschen
R. Hein


Verfasst am: 23.08.2015, 21:15
Dabei seit: 25.11.2014
Beiträge: 17

Liebe Experten,
ein Freund hat zur Schmerzlinderung bei seiner Knieathrose Weihrauchtabletten eingenommen und war sehr zufrieden. Ich leide ebenfalls an einer Knieathrose. Soll ich es auch einmal mit Weihrauchkapseln versuchen?




Portalinfo:
Das Forum hat 14.829 registrierte Benutzer und 5.102 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!