• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Bewegung
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 478

Hallo Birgit,

Du kannst praktisch alle Sportarten durchführen, die die Gelenke nicht durch Stoß oder ähnliches belasten (kein Springen, Joggen o.ä.).
Geeignet sind: Schwimmen, Radfahren, Wandern, aber auch Bewegungsarten wie Pilates, Tai Chi, Feldenkrais, Chi Gong, Gymnastik u. Ähnliches. Wichtig ist, dass Du nicht über die Schmerzgrenze hinaus gehst, und auch austestest, was Dir gut tut und natürlich auch Spaß macht.

Viele Grüße,

gamü


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 14

Ich habe RA und mir ist Bewegung sehr wichtig. Ich mache derzeit Wassergymnastik, die mir auch sehr gut tut. Nun suche ich "auf dem Trockenen" nach einer Sportart, die dem Geist und dem Körper gleichermaßen hilft. Nordic Walking ist gut, kann ich aber nicht immer machen, da ich oft Probleme mit den Füßen habe.
Ich bin noch voll berufstätig und die Bewegung müsste sich auch in einen achtstündigen Arbeitstag mit einbauen lassen.
Ich würde mich freuen, wenn ich neue Dinge ausprobieren könnte und ich endlich etwas finden würde, was mir gut tut.

Gruß redhead




Portalinfo:
Das Forum hat 14.548 registrierte Benutzer und 5.041 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!