• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

26.04.2008 Arzt-Patienten-Seminar in Frankfurt
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 04.09.2007
Beiträge: 11

Hallo zusammen,

am 26.04.2008 findet in Frankfurt ein Arzt-Patienten-Seminar statt!

Nähere Informationen und das Programm findet ihr hier:

***********************************************************************************************************
[b:2b9f06ib]Lupus-Workshop in der Uniklinik Frankfurt am 26.04.2008 [/b:2b9f06ib]

Die Regionalgruppe Langen / Frankfurt der Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e. V. lädt ein:

[b:2b9f06ib]Programm: [/b:2b9f06ib]
10:00 Uhr Begrüßung durch die Regionalgruppenleitung Langen / Frankfurt

Vorstellung der Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft durch die Vorsitzende Frau Borgi Winkler-Rohlfing

10:30 Uhr Die verschiedenen Gesichter des „Wolfes“
Herr Dr. A. Brand, niedergelassener Rheumatologe, Schlangenbad

11:00 Uhr Das Phospholipidantikörper-Syndrom
Herr Dr. W. Miessbach, kom. Ltg. Hämophiliezentr., Uniklinikum Frankfurt

11:30 Uhr Schwangerschaft und Lupus
Frau Dr. A. Reitter, Oberärztin der Gynäkologie, Uniklinikum Frankfurt

12:00 Uhr Der Angriff auf die Nieren
Frau Dr. K. de Groot, Ltg der Rheumatologie u. Nephrologie, Klinikum Offenbach

12:30 Uhr Pause

13:00 Uhr Die Ausprägungen des Lupus auf der Haut
Dr. M. Pleimes, Immunolog. Ambulanz, Uniklinikum Heidelberg

13:30 Uhr Gute Aussichten: Neue Therapieformen bei Lupus
N.N., Rheumatologie, Uniklinikum Frankfurt

14:00 Uhr Abschluss der Veranstaltung durch die Regionalgruppe
Langen / Frankfurt

[b:2b9f06ib]Adresse: [/b:2b9f06ib]
Klinikum der Johann- Wolfgang-Goethe-Universität
Gynäkologie, Haus 14, 2. Stock
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

[color=red:2b9f06ib][b:2b9f06ib]Zur besseren Planung bitte kurz bei Frau Andrea Graf anmelden: Tel.: 06103/573795 oder <!-- e --><a href="mailto:langen@lupus-rheumanet.org">langen@lupus-rheumanet.org</a><!-- e --> [/b:2b9f06ib][/color:2b9f06ib]

***********************************************************************************************************

Liebe Grüße

Selma




Portalinfo:
Das Forum hat 15.229 registrierte Benutzer und 5.181 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!