• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Spondylarthritis + Simponi + Azulfidine
Reihenfolge 

Verfasst am: 11.03.2020, 12:55
Dabei seit: 11.04.2013
Beiträge: 127

Hallo, Sie gehören zu einer gewissen Risikogruppe durch den TNF-Inhibitor aber wie wir schon mehrfach betnt haben halten wir ein Fortsetzen für unbedingt sinnvoll damit sich Ihr Immunsystem mit anderem beschäftigen kann. Und ja: eine Influenza- Impfung halten wir immer und in jedem Jahr für sinnvoll bei unseren Rheuma-Patienten. VG R Fischer-Betz


Verfasst am: 11.03.2020, 11:02
Dabei seit: 14.02.2004
Beiträge: 41

Guten Tag,

ich bin 44 und habe seit über 20 Jahren Spondylarthritis. Derzeit nehme ich Simponi 50 - zuletzt vor ca 2 Wochen - und Azulfidine (2 x 500 mg), derzeit kein aktiver Schub.
Aktuell bin ich nicht gegen Grippe etc geimpft.

Gehöre ich zur Risikogruppe? Sollte ich mich jetzt noch gegen Grippe impfen lassen?

Macht es prinzipiell Sinn, dass ich dies regelmäßig mache?

Vielen Dank und
mit freundlichen Grüßen
Bianca Hierholzer




Portalinfo:
Das Forum hat 13.630 registrierte Benutzer und 4.827 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!