• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Impfung gegen Corona unter Behandlung mit Amgevita 40mg
Reihenfolge 

Verfasst am: 06.04.2021, 14:31
Dabei seit: 06.04.2021
Beiträge: 1

Auch ich spritze Amgevita 40mg und habe die gleiche Frage. Hat jemand schon Erfahrungen mit der Covid19 Impfung? Auch meine Hausärztin und der Rheumatologe haben unterschiedliche Meinungen dazu. Das beunruhigt mich! Würde mich auch über eine Antwort freuen!
LG Katl


Verfasst am: 01.04.2021, 14:36
Dabei seit: 01.04.2021
Beiträge: 1

Hallo, ich nehme auch Amgevita 40mg alle 14 Tage und Valsartan Blutdrucksenker 80mg.
Ich klinke mich mal ein und würde mich über eine Antwort freuen.


Verfasst am: 26.03.2021, 22:05
Dabei seit: 15.04.2018
Beiträge: 2

Hallo guten Abend,
weiß vielleicht jemand, ob Impfen gegen das Virus unter Amgevita 40mg Behandlung möglich ist und ob alle Impfstoffe geeignet sind.
Ich spritze 14tägig, nehme 1xtäglich Ramipril 10mg gegen Bluthochdruck und bei Bedarf Ibu. Bin zur Zeit Cortisonfrei. Und ich bin auch unsicher, da der Rheumatologe und Hausarzt verschiedener Meinung sind.
Vielleicht kann mir jemand Infos geben.
Vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße




Portalinfo:
Das Forum hat 13.741 registrierte Benutzer und 4.851 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!