• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Folgamma.
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 02.04.2006
Beiträge: 23

Guten Tag zusammen,

mein größtes Problem sind die Müdigkeits-Attacken (bei Sjögren).
Nun wurde mir Folgamma empfohlen, d.h. Folsäure plus B 12.
Hat jemand Erfahrung damit?


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 13.02.2008
Beiträge: 51

Hallo,
ich habe das versucht, es war besser als nichts, aber nicht wirklich durchschlagend. Besser geholfen hat mir mein persönliches "Fitness-Programm": ich esse täglich sehr viel Obst (wirklich sehr viel), gehe täglich ca. 1,5 Stunden an die Luft (spazieren) und sorge sehr bewußt dafür, dass Konflikte, Probleme etc. nicht ungelöst stehen bleiben sondern geklärt werden. Das hat mir viel von meiner alten Vitalität zurück gebracht.

Ich wünsche Dir alles Gute

Ingrid


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 02.04.2006
Beiträge: 23

[quote="Winter":107lx132]Hallo,
ich habe das versucht, es war besser als nichts, aber nicht wirklich durchschlagend. Besser geholfen hat mir mein persönliches "Fitness-Programm": ich esse täglich sehr viel Obst (wirklich sehr viel), gehe täglich ca. 1,5 Stunden an die Luft (spazieren) und sorge sehr bewußt dafür, dass Konflikte, Probleme etc. nicht ungelöst stehen bleiben sondern geklärt werden. Das hat mir viel von meiner alten Vitalität zurück gebracht.

Ich wünsche Dir alles Gute

Ingrid[/quote:107lx132]

Liebe Ingrid,
herzlichen Dank für die überzeugende Antwort. Es ist im Grunde genau das, was ich selber als wirkliche Hilfe bei meinem Problem erkannt habe.
... und jetzt gehe ich gleich Äpfel und Bananen einkaufen *zwinker* und zwar zu Fuß... <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_wink.gif" alt="" title="Wink" /><!-- s -->
Auch Dir alles Gute!




Portalinfo:
Das Forum hat 14.548 registrierte Benutzer und 5.041 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!