Unbeantwortetes Thema

Systemisch Sklerodermie - Rheumaklinik Buch - Wie bekommt man einen Termin?


Autor NachrichtReihenfolge 
Verfasst am: 15. 04. 2019 [18:05]
Dabei seit: 15.04.2019
Beiträge: 1
Bei meiner Freundin (47) wurde die systematische Sklerodermie in zwei Bluttests diagnostiziert (AAK, Scl70-aak, ANA-IFT 1:320+, SCL 70 U/ml 58,00) und in den letzten 3 Monaten ist das Raynaud-Syndrom zweimal aufgetreten. Wir selbst dachten vor der Diagnose es handelt sich um Rheuma da sie über Gelenkschmerzen im Ellenbogen und an einem leichten Dupuytren schubweise leidet. Nun wissen wir nicht wie wir der Sklerodermie Diagnose am besten gegenübertreten und suchen die bestmögliche fachliche Expertise. Die Rheumatologe Praxis aus Berlin die bei meiner Freundin den Bluttest gemacht hat mein "kommt mal in einem halben Jahr zum Nachtest wieder", aber das klingt etwas lässig angesichts des Raynaud Syndrom & Gelenk/Hautproblemen. Aufgrund der Tätigkeit von Frau Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle scheint die Rheumaklinik Buch eine gute Adresse in Berlin/Brandenburg zu sein. Ist das die richtige Anlaufstelle und wie kommt man an einen Termin?

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.2019 um 18:06.]



Portalinfo:

Das Forum hat 9130 registrierte Benutzer, 3637 Themen und 8663 Antworten. Es werden durchschnittlich 2,17 Beiträge pro Tag erstellt.