Thema ohne neue Antworten

Predisolon absetzen Lebenimpfung


Autor NachrichtReihenfolge 
Verfasst am: 12. 03. 2019 [20:29]
Dabei seit: 12.01.2019
Beiträge: 12
Hallo Thomas,
Erfahrung selbst keine, mögliche Quelle http://www.rheuma-kinderklinik.de/service/downloadbereich/detail/article/impfungen-bei-autoimmunerkrankungen-kinderrheuma-fachwissen/

Da steht im 6. Absatz
"... Entzündungshemmende Medikamente und Gelenkinjektionen mit Kortison können parallel bereits begonnen werden. Weitere Impfungen können dann bei Abklingen der Krankheitsaktivität nachgeholt werden."

Prednisolon ist ein entzündungshemmendes Kortison-Präparat. Daher interpretiere ich den Text so, dass es keine Kontraindiaktion damit gibt. Aber keine Gewähr: am besten den Arzt fragen.

Gruß, Neo

"thomas" schrieb:

Hallo, ich nehme seit vier Monaten Predisolon, angefangen habe ich mit 20mg
jetzt bin ich bei 2.5mg. Ich will mich gegen masern impfen lassen. nun habe ich ausagen von vier wochen mit der impfung warten bis drei monate.
Hat jemand eine verlässliche quelle oder erfahrung damit gemacht?
Danke
Verfasst am: 11. 03. 2019 [18:00]
Themenersteller
Dabei seit: 14.03.2004
Beiträge: 2
Hallo, ich nehme seit vier Monaten Predisolon, angefangen habe ich mit 20mg
jetzt bin ich bei 2.5mg. Ich will mich gegen masern impfen lassen. nun habe ich ausagen von vier wochen mit der impfung warten bis drei monate.
Hat jemand eine verlässliche quelle oder erfahrung damit gemacht?
Danke



Portalinfo:

Das Forum hat 9046 registrierte Benutzer, 3619 Themen und 8643 Antworten. Es werden durchschnittlich 2,18 Beiträge pro Tag erstellt.