Thema ohne neue Antworten

Schmerzen auf Fußrücken


Autor NachrichtReihenfolge 
Verfasst am: 30. 07. 2018 [11:24]
Themenersteller
Dabei seit: 28.02.2018
Beiträge: 2
Hallo Alex,
Einlagen habe ich seit Jahren. Auch Arthrose befindet sich auf dem Fußrücken.

Es wurde aber jetzt ein MRT gemacht. Dort zeigte sich Knochenmarködeme mit kleinzystischen Veränderungen an der Gelenkfläche.
Im Internet steht dazu, dass man den Knochen anbohren sollte. Meine Orthopädin hat mir Blutegeltherapie vorgeschlagen, die ich vor 2 Wochen auch gemacht habe. Da hat sich der ganze Fuß entzündet, so dass ich 3 x täglich Antibiotika nehmen musste und einen "Elefantenfuß" hatte.
Ansonsten schlägt die Ärztin Akupunktur und Elektrotherapie vor. Ich werde mich anderweitig beraten lassen.
Aber jetzt ist der Grund des Schmerzes bei mir geklärt.

Gruß Monika


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.07.2018 um 11:25.]
Verfasst am: 20. 06. 2018 [19:47]
Dabei seit: 20.06.2018
Beiträge: 2
"Monika-T." schrieb:

ich habe seit ca. 1 Jahr Schmerzen auf Fußrücken. Erst waren es Schmerzen in der Nacht, die ich mit Ibu 600 bekämpfen konnte.
MRT-Bild sagte, dass es diverse Vorwölbungen LWS gibt, wo ein Nerv gereizt wäre. Da habe ich 6 PRT-Spritzen in die LWS bekommen und der Schmerz ist jetzt nur noch am Tage beim Laufen da (täglich).

Habe wegen einer neurologischen Sache 3 Tilidin 50 mg nehmen müssen, auch da war der Schmerz immer noch auf dem Fußrücken vorhanden.
Lt. Szintigramm soll ich auf dem Fußrücken Arthrose haben, die soll aber nicht nicht Schmerz bringen.

Was könnte es sein?

Hallo Monika
Ich hab das seit drei Jahren...schon drei Ärzte durch,die nichts finden.Hab demnächst nen Termin in einer Fussklinik.Mal sehen was die sagenicon_smile.gif
Hast du Einlagen?
Verfasst am: 28. 02. 2018 [16:06]
Themenersteller
Dabei seit: 28.02.2018
Beiträge: 2
ich habe seit ca. 1 Jahr Schmerzen auf Fußrücken. Erst waren es Schmerzen in der Nacht, die ich mit Ibu 600 bekämpfen konnte.
MRT-Bild sagte, dass es diverse Vorwölbungen LWS gibt, wo ein Nerv gereizt wäre. Da habe ich 6 PRT-Spritzen in die LWS bekommen und der Schmerz ist jetzt nur noch am Tage beim Laufen da (täglich).

Habe wegen einer neurologischen Sache 3 Tilidin 50 mg nehmen müssen, auch da war der Schmerz immer noch auf dem Fußrücken vorhanden.
Lt. Szintigramm soll ich auf dem Fußrücken Arthrose haben, die soll aber nicht nicht Schmerz bringen.

Was könnte es sein?



Portalinfo:

Das Forum hat 8998 registrierte Benutzer, 3530 Themen und 8454 Antworten. Es werden durchschnittlich 2,18 Beiträge pro Tag erstellt.