• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Fibromyalgie
Reihenfolge 

Verfasst am: 18.05.2022, 14:04
Dabei seit: 17.05.2022
Beiträge: 3

Darf ich mal was dazu sagen, das Eröffnungsposting ist ein typisches Werbeposting. Ist mir schon oft und bei vielen verschiedenen Produkten begegnet.sind einfach markante Sätze die sich stets wiederholen.


Verfasst am: 02.05.2022, 20:02
Dabei seit: 29.03.2022
Beiträge: 1

Ich finde es schon bedenklich Mittel die wie ein Wundermittel vorgestellt werden überall anzubieten.
Ich leide seit über 30 Jahren schon an dieser Krankheit. Auf ein Wundermittel würde ich nicht vertrauen. Nach meiner Ansicht verdient immer nur der andere an solchen Mitteln. Ich verlasse mich da schon eher auf meine eigene Kraft und auf meinen Willen. Außerdem kann man vieles bewirken mit einer Nahrungsumstellung, leichten Übungen und so wenig Stress wie möglich. Helfen soll Yoga und z.B. schwimmen. Ich baue auf Übungen nach Jacobsen und ähnliches.
Ich habe mich auch wirklich viel über Behandlungsmöglichkeiten informiert. Sehen tu ich immer nur eine Person die Werbung mit irgendwelchen Tropfen macht.
Das Geld für solche Mittel sollte man sich sparen und auf gesunde Ernährung achten.


Verfasst am: 15.03.2022, 17:21
Dabei seit: 27.08.2021
Beiträge: 20

Wäre es möglich den Wirkstoff zu nennen? Die Zusammensetzung des Präparates (ohne Produktname)? Denn sicherlich würde das viele interessieren.

Danke und Grüße!


Verfasst am: 15.03.2022, 14:22
Dabei seit: 02.05.2012
Beiträge: 55

Liebe Nadja29, liebe Regicida,

da Produktwerbung laut unseren Nutzungsbedingungen nicht erlaubt ist, haben wir den letzten Beitrag gelöscht.

Herzliche Grüße
Eva-Maria Käter
Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.


Verfasst am: 15.03.2022, 09:02
Dabei seit: 16.02.2022
Beiträge: 1

Hallo Nadja 29,

Das hört sich ja wirklich unglaublich an.
Magst Du mal sagen, um welches Präparat es sich handelt, oder darf man das hier im Forum nicht?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Regicida


Verfasst am: 12.03.2022, 17:13
Dabei seit: 12.03.2022
Beiträge: 4

Hallo ihr Lieben,
Ich bin neu hier und wollte euch mal meine Geschichte erzählen, die sehr positiv endet, obwohl ich es niemals für möglich gehalten habe.
Ich litt jetzt in etwa 15 Jahren an Fibromyalgie mit allem Drum und Dran..
In den letzten Jahren bekam ich auch Depressionen dazu..
Ich wusste mir einfach nicht mehr zu helfen und dachte eigentlich das mein Leben mit 47 gelaufen wäre.
Bis Anfang dieses Jahres.. Und das dauert ja noch gar nicht so lange.
Ich wurde von einer Freundin auf Tropfen aufmerksam gemacht, die den Körper bis in die Zelle entgiftet..
Nachdem ich mit Cbd Tropfen nur ein mässiges Ergebnis erzielen konnte, dachte ich, ich versuchs halt, was kanns schon schaden. Muss aber dazusagen, dass diese Firma auch noch Kapseln für das Gehirn (bzgl Leistung und Energie) und ein Gel für den Darm (bzgl. Immunsystem)anbietet und ich alle 3 Produkte gekauft und eingenommen habe.
Und.... Es ist fast nicht zu glauben, ich hatte schon nach einigen Tagen das Gefühl, dass alles etwas leichter wird und ich in die Energie zurück komme... War aber noch vorsichtig mit meinem Höhenflug..
Aber, es ist kein Scherz, nach etwa 3 Wochen der Einnahme hatte ich so gut wie keine Schmerzen mehr und das ist bis jetzt auch so geblieben.
Ich fühle mich wie neugeboren, habe Energie aumass, kann alles wieder machen, wie mit 30 Jahren und kann ehrlich gesagt mein Glück kaum fassen.
Jeden Morgen nach dem Aufwachen stehe ich erst ganz langsam auf um zu schauen, was heute schmerzt, aber da kommt nichts... Also, ich glaube es ja fast immer noch nicht, aber es ist wahr und ich hoffe es bleibt auch so..
Ich möchte euch damit Mut machen.. Es gibt etwas, dass helfen kann.
Lg Nadja




Portalinfo:
Das Forum hat 15.234 registrierte Benutzer und 5.182 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!