• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Sjögren Syndrom
Reihenfolge 

Verfasst am: 29.09.2021, 10:24
Dabei seit: 02.03.2020
Beiträge: 9

Hallo

Als ich ähnliche Probleme mit dem Ohr hatte, hat mein HNO-Arzt das mit einer Cortisonsalbe erfolgreich behandelt.

Viele Grüße


Verfasst am: 26.09.2021, 10:17
Dabei seit: 26.09.2021
Beiträge: 1

Hallo! bei mir wurde Sjögren Syndrom diagnostiziert. Symptome plötzlich seit Aug. 2020, dachte zuerst es sind Nebenwirkungen der Talts Injektionen. Augen : massive gerötet, Fremdkörpergefühl, brennen, teilweise jucken. Ohren : starke Ekzem Bildung in den äußerem Gehöegang, teilweis entzündet, Wattegefühl,Hörminderung,Nase: extrem trockene Nasenschleimhaut, Borkenbildung, entzündete Nasenschleimhaut, Mund: extreme Mundtrockenheit vorallem Nachts. Zunge klebt am Gaumen fest. Schluckbeschwerden. Ohrspeicheldrüsenentzündung, geschwollene Lymphknoten bds. des Halses. Es begann die reinste Tortour. Wurde von einen Arzt zum nächsten geschickt. Klinikaufenthalt mit Entnahme eines Lymphknoten um Morbus Hodgin auszuschließen. Nun steht die Diagnose Sjögren aber ich habe das Gefühl auskennen tut sich so richtig keiner damit. Der Rheumatologe sagt MTX ist das Med. was die Symtome lindert. Vom Augenarzt habe ich Ikerus Augentropfen bekommen, was auch ganz gut anschlägt. Aber meine Ohren machen mich verrückt, mittlerweile höre ich sehr schlecht,ständig habe ich ein übelriechendes Sekret in den Ohren, morgens sind die Gehörgänge wie angeschwollen. Der HNO Arzt ich soll Schleimhautpflege machen, was ich auch tue aber es wird nicht besser. Ich bin sehr verzweifelt, da mich diese Hörminderung auch beruflich stark einschränkt.Ich habe Psoriasis Arthritis mit Rückenbeteiligung, Hashimoto,Endometriose. Medikation Talts 80 mg sc. alle 4 Wochen, MTX 7,5 mg sc. 1 x/Woche. Gibt es Ratschläge ?




Portalinfo:
Das Forum hat 13.724 registrierte Benutzer und 4.846 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!