• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Sharp Syndrom & Symptome
Reihenfolge 

Verfasst am: 12.08.2021, 15:17
Dabei seit: 12.08.2021
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

es wurde bei mir Anfang des Jahres das Sharp Syndrom (Mischkollagenose) diagnostiziert.

Meine Symptome variieren sehr. Nachdem meine Leberwerte leider zu hoch waren, musste ich Quensyl (womit es mir sehr gut ging) absetzen und nehme aktuell nur Cortison. Vermutlich werde ich nun auf MTX eingestellt.

Derzeit habe ich ein Taubheitsempfinden in der linken Gesichtshälfte. Das linke Auge war sehr trocken und zugeschwollen. Durch erhöhtes Cortison haben sich die Symptome zurückgebildet, dennoch ist meine linke Gesichtshälfte taub. Der Zahnarzt hat ein Zahnproblem ausgeschlossen.

Der Rheumatologe sagte heute, das wäre kein typisches Symptom des Sharp Syndroms, er könne es aber auch nicht ausschließen. Generell habe ich eh das Gefühl vom Arzt nicht allzu ernst genommen zu werden.

Hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem mit dem Gesicht? Und wie geht ihr damit um, wenn der Rheumatologe einem das Gefühl gibt, dass man übertreibe, etc.?

Dankeschön vorab.




Portalinfo:
Das Forum hat 14.864 registrierte Benutzer und 5.107 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!