• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Medikamenteneinstellung
Reihenfolge 

Verfasst am: 05.05.2021, 13:06
Dabei seit: 03.05.2021
Beiträge: 43

Hallo ,
ich bin neu im Forum.
Nach einigen fehlgeschlagenen Therapieversuchen durfte ich seit 2018 das Biologika Rituximab bekommen (per jährlicher oder halbjährlicher Infusion im Rheumazentrum Ruhrgebiet in Wanne-Eickel (Herne). Ich habe die schwere Autoimmunerkrankung Morbus Wegener (GPA). Rituximab hat mir sehr geholfen.
Es müssen natürlich auch die Ärzte und die Krankenkasse mitspielen.
Gruß Ralle04


Verfasst am: 17.03.2021, 19:14
Dabei seit: 14.03.2021
Beiträge: 1

Hallo,
Bei mir wurde im Sommer 2020 RA diagnostiziert. Ich habe dann mit MTX angefangen und 10mg Prednisolon. Zwischenzeitlich waren die Schmerzen weniger und gut auszuhalten. Das MTX habe ich nach ein paar Monaten nicht mehr vertragen und habe daher im Januar mit Hulio begonnen und nehme noch 5mg Prednisolon. Ich habe jetzt 8 Wochen gespritzt und habe wieder starke Schmerzen und auch in neuen Gelenken (Schulter, Hüfte, Knie, Füße, Ellbogen) und man sieht auch im MRT in den Gelenken Ergüsse. Wie lange sollte man abwarten, ob das neue Medikament noch anschlägt? Mein nächster Termin ist erst in 3 Monaten.Danke vorab!




Portalinfo:
Das Forum hat 13.401 registrierte Benutzer und 4.780 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!