• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Reha
Reihenfolge 

Verfasst am: 28.03.2021, 13:24
Dabei seit: 13.03.2021
Beiträge: 16

Huch! Da fehlt ja die Hälfte. Also nochmal:

klar, zu einem Ausbruch kann es überall kommen, aber es weckt jetzt nicht so das Vertrauen in die Hygiene Vorkehrungen
Für mich kommt derzeit nur Reha über die DRV infrage. Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrungen?

@Wessi, ich wünsche dir jedenfalls nur das Beste für deine Gesundheit und dass das Krankenhaus bald Geschichte ist!


Verfasst am: 25.03.2021, 13:18
Dabei seit: 13.03.2021
Beiträge: 16

Danke dir für die Hilfe! Ich wohne im Rheinland, daher wären Bad Wildungen und Bad Pyrmont recht gut erreichbar. Aber in der Reha Klinik in Bad Pyrmont gab es wohl Anfang März einen Corona Ausbruch


Verfasst am: 22.03.2021, 19:18
Dabei seit: 15.12.2009
Beiträge: 141

Hallo Katrin,

Hir ist es schwierig, etwas zu Posten, weil man Hir auch keine PN schreiben kann, wenn man nach fragt wo du wohnst?.

Ich Wohne in Treuchtlinge.

Also ich war z.B. Circa 13 ( in den 13 Jahren) mal in eine Reha Zentrum wo ich in der Abteilung war für Akut Patienten.

Das erste mal für 9 Wochen darin gelegen, wegen falscher Behandlung.

Und die anderen 12 mal für 6 Wochen das war immer so bei mir gewesen.

4 mal Reha 6 Wochen lang, und eine AHB von wieder 6 Wochen lang.
Die nächste AHB wird wieder mal 6 Wochen dauern.
Aber da warte ich noch.

4 REHAS könnte ich dir empfehlen.

Meine zweiter Wohnort war, ist, und bleibt in derzukunft das Krankenhaus.

Wenn du noch Fragen hast oder hättest immer gerne.

Ich helfe gerne weiter.

LG Wessi


Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst,
sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
( Richard von Weizsäcker )
Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen. ( Gerechtigkeit ).


Verfasst am: 22.03.2021, 18:25
Dabei seit: 13.03.2021
Beiträge: 16

Hallo wessi!

Danke für deine Einschätzung
Es ist meine erste Rheuma Reha, ich habe schon früher eine wegen einer anderen Erkrankung gemacht. Daher freue ich mich natürlich über Tipps für die geeignete Klinik.

Viele Grüße
Katrin


Verfasst am: 22.03.2021, 17:47
Dabei seit: 15.12.2009
Beiträge: 141

Hallo Katrin,

Ich selber war noch nicht dort, deswegen kann ich dir nichts dazu sagen, sorry.

Was ich auch weiß, die beiden sind auch sehr gut,

Die haben einen sehr guten Ruf.

Frage: ist das dein erster REHA?.

LG Wessi


Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst,
sondern ein Geschenk das jedem, jederzeit genommen werden kann.
( Richard von Weizsäcker )
Ich Kämpfe für die Menschen die wirklich Hilfe brauchen. ( Gerechtigkeit ).


Verfasst am: 14.03.2021, 14:23
Dabei seit: 13.03.2021
Beiträge: 16

Hallo

Ich bin gerade bei der Beantragung einer Reha wegen meiner PSA. Hat jemand einen Tipp bzgl. einer Rehaklinik der DRV? Bad Wildungen und Bad Pyrmont fielen mir schon positiv auf, aber ich hoffe auf eure Erfahrungen

Viele Grüße
Katrin




Portalinfo:
Das Forum hat 13.390 registrierte Benutzer und 4.777 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!