• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Entzündungswerte
Reihenfolge 

Verfasst am: 28.03.2021, 09:08
Dabei seit: 09.09.2019
Beiträge: 27

hallo,vielen dank,das sie mir geantwortet habt.
ich habe ein neues thema erstellt. es geht mir zur zeit nicht sonderlich gut. gruss gabi.!!


Verfasst am: 25.03.2021, 15:32
Dabei seit: 09.09.2019
Beiträge: 27

Zitiert von: tinu

Hallo zusammen Ihr Lieben!!
Ich hätte da mal eine Frage,
Meine Entzüngswerte sind nicht sonderlich hoch.
Das einzige Indiz für meine Rheumatoide Artritis ist die
Blutsenkung.Ist es dann doch Rheuma? bin ziemlich verunsichert!!
Der CRP oder der Rheuma wert ist Negativ.
Ich habe seit über 4 jahren Rheuma.
Ich spritze Cimzia Und MTX im wechsel.
Letzte woche war ich wieder bei meinem Rheumatologen,er sagte unter anderem,das mein Rheuma schlimmer geworden ist.
Desweiteren,habe ich auch Fibromyalgie,zwar selten,sagte mein Rheumatologe,doch das gibt es.
Mein Name Ist Gabi.
Ich Wohne in der nähe von Saarbrücken.
Vielleicht ist ja hier jemand aus meiner Nähe,der mir ein paar Antworten geben kann.
Ich würde mich darüber sehr freuen,im vorraus mal vielen Dank
Es grüßt euch alle Gabi,bleibt Gesund!!


Verfasst am: 03.03.2021, 22:02
Dabei seit: 06.10.2010
Beiträge: 212

Liebe Gabi,
Es ist durchaus möglich, dass die sogenannte seronegative (Rheumafaktor und CCP negativ) rheumatoide Arthritis sich verschlechtern kann, obwohl nur die Blutsenkung leicht erhöht ist. Eine Verschlechterung diagnostiziert der Rheumatologe vor allem dadurch, dass er noch deutlich entzündete Gelenke tasten kann oder weil im Röntgenbild oder anderen bildgebenden Verfahren ein Fortschreiten der Erkrankung zu sehen ist. Sie werden ja schon mit einer sehr effektiven Therapie Ihrer Erkrankung behandelt (Cimzia und Mtx) und das schon seit 4 Jahren. Es kann sein, dass diese Therapie nicht mehr ausreichend wirkt und ein Wechsel der Therapie notwendig ist. Das aber kann nur Ihr Rheumatologe mit Ihnen besprechen, vertrauen Sie ihm.
Wie die Situation der Rheumatologie in Saarbrücken ist, kann ich nicht beurteilen, das sollte aber Ihre Rheumaliga vor Ort können.
S. Schewe


Verfasst am: 13.01.2021, 06:50
Dabei seit: 09.09.2019
Beiträge: 27

Hallo zusammen Ihr Lieben!!
Ich hätte da mal eine Frage,
Meine Entzüngswerte sind nicht sonderlich hoch.
Das einzige Indiz für meine Rheumatoide Artritis ist die
Blutsenkung.Ist es dann doch Rheuma? bin ziemlich verunsichert!!
Der CRP oder der Rheuma wert ist Negativ.
Ich habe seit über 4 jahren Rheuma.
Ich spritze Cimzia Und MTX im wechsel.
Letzte woche war ich wieder bei meinem Rheumatologen,er sagte unter anderem,das mein Rheuma schlimmer geworden ist.
Desweiteren,habe ich auch Fibromyalgie,zwar selten,sagte mein Rheumatologe,doch das gibt es.
Mein Name Ist Gabi.
Ich Wohne in der nähe von Saarbrücken.
Vielleicht ist ja hier jemand aus meiner Nähe,der mir ein paar Antworten geben kann.
Ich würde mich darüber sehr freuen,im vorraus mal vielen Dank
Es grüßt euch alle Gabi,bleibt Gesund!!




Portalinfo:
Das Forum hat 13.401 registrierte Benutzer und 4.780 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!