• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Enbrel 50 mg
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 24.07.2005
Beiträge: 4

So noch mal ich <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cool.gif" alt="" title="Cool" /><!-- s -->

Wollte gerne wissen, ob jemand schon Erfahrung mit diesem Medikament gemacht hat, da ich es zurzeit selber nehme und mir wöchentlich einmal spritzen muss.

Leider geht es mir dadurch noch nicht besser, vorallem sind meine beiden Hände von dem Rheuma sehr betroffen aber auch Füsse, beide Knie..Arme <!-- s:cry: --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_cry.gif" alt=":cry:" title="Crying or Very sad" /><!-- s:cry: --> *grummel*

Liebe grüssle
isa <!-- s --><img src="{SMILIES_PATH}/icon_rolleyes.gif" alt="" title="Rolling Eyes" /><!-- s -->


<!-- e --><a href="mailto:sensuous_sweet_touch@yahoo.de">sensuous_sweet_touch@yahoo.de</a><!-- e -->


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 09.02.2005
Beiträge: 13

auch enbrel 50 und komme ganz gut zurecht. vielleicht mußt du noch ein weiteres basismedikament hinzunehmen oder dich mal in einer handchirurgie vorstellen. denn bei knochenschäden kann enbrel nicht helfen.
hab auch probleme mit den händen und gerade eine op hintermir

liebe grüße


Gib jedem Tag die Chance der Schönste Deines Lebens zu werden




Portalinfo:
Das Forum hat 13.880 registrierte Benutzer und 4.877 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!