• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Blaubeerextrakt
Reihenfolge 

Verfasst am: 25.09.2019, 17:36
Dabei seit: 17.08.2018
Beiträge: 49

hallo sabi,
denke auch eher in die richtung meiner vorschreiber/innen.
es ist immer schwierig beim ersten beitrag nichts zur krankheit zu schreiben, sondern nur das dir Blaubeeren geholfen haben.
da würde mich schon interessieren bei welcher erkrankung dir das blaubeeren extrakt geholfen hat.


Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht!


Verfasst am: 25.09.2019, 15:07
Dabei seit: 24.09.2019
Beiträge: 2

Es tut mir leid, wenn ich so den Eindruck erweckt habe, ich bin hier um nur Werbung zu machen. Das ist wirklich nicht der Fall. Ich bin seit längerem stille Mitleserin hier. War aber nie als Mitglied angemeldet. Ich wollte wirklich nur meine Erfahrung mit euch teilen, aber es ist in Ordnung wenn dies nicht angenommen wird. Ja, es ist wirklich teuer, aber jeder muss ja selbst wissen was einem seine Gesundheit wehrt ist. Nochmals entschuldigung wenn ich hier jemanden verändert habe. Ich bin im selben Boot wie ihr
Liebe Grüße


Verfasst am: 25.09.2019, 14:32
Dabei seit: 15.01.2010
Beiträge: 316

Kann mich da nur anschließen! Als erster Beitrag direkt Werbung, das macht schon misstrauisch.
Mit NEM wird enorm viel Geld verdient, weil sich Menschen da "an einen Strohhalm" klammern.


Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss.


Verfasst am: 24.09.2019, 12:47
Dabei seit: 24.08.2019
Beiträge: 16

Hallo Sabi333, die Nachricht sieht mir schwer nach fake-Werbung aus.
Seit heute sind Sie im Forum angemeldet, keinerlei Hinweise auf eine Erkrankung mit Bezug auf Rheuma, aber Werbung machen für ein sauteures NEM.
Brauchen wir Rheumageplagten nicht. Rheuma ist eine ernste Angelegenheit, Der Austausch darüber sollte ehrlich sein. Ihr Beitrag ist es wohl nicht.
Gruß
Shorty77


wer nicht kämpft, hat schon verloren


Verfasst am: 24.09.2019, 10:56
Dabei seit: 24.09.2019
Beiträge: 2

Hallo ihr lieben,
Ich wollte euch gerne mal von meinem bisherigen Erfolg mit Naturheilkunde erzählen.
Ich wollte weg von der Schulmedizin und es erst einmal mit Naturprodukten probieren.
Ich nehme seit ca. 2 Monaten ein Blaubeer Extrakt ( ich weiß nicht ob ich hier den Namen nennen darf, aber ich mach es jetzt einfach mal) Blueantox! Nach ca. 2 wöchiger Einnahme habe ich bereits erste Erfolge verspürt. Ich kam morgens viel besser aus dem Bett. Ich fühlte mich nicht mehr ganz so versteift. Mega Erfolgserlebnisse für mich. Fast wöchentlich verspürte ich weitere Verbesserungen meines Allgemeinzustandes. Jetzt nach ca. 8 Wochen Einnahme kann ich wirklich sagen, dass es mir eine viel bessere Lebensqualität gegeben hat. Meine Schwellung en sind gut zurück gegangen und meine Schmerzen, die sonst meinen Alltag bestimmt haben, hab ich auch viel besser unter Kontrolle jetzt. Ich wollte euch meine Erfahrung nicht vorenthalten, weil ich wirklich denke, dass es anderen Leuten mit ähnlichen Problemen auch helfen kann.




Portalinfo:
Das Forum hat 9.907 registrierte Benutzer und 3.784 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!