• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Predisolon absetzen Lebenimpfung
Reihenfolge 

Verfasst am: 12.03.2019, 20:29
Dabei seit: 12.01.2019
Beiträge: 14

Hallo Thomas,
Erfahrung selbst keine, mögliche Quelle http://www.rheuma-kinderklinik.de/service/downloadbereich/detail/article/impfungen-bei-autoimmunerkrankungen-kinderrheuma-fachwissen/

Da steht im 6. Absatz
"... Entzündungshemmende Medikamente und Gelenkinjektionen mit Kortison können parallel bereits begonnen werden. Weitere Impfungen können dann bei Abklingen der Krankheitsaktivität nachgeholt werden."

Prednisolon ist ein entzündungshemmendes Kortison-Präparat. Daher interpretiere ich den Text so, dass es keine Kontraindiaktion damit gibt. Aber keine Gewähr: am besten den Arzt fragen.

Gruß, Neo

Zitiert von: thomas


Hallo, ich nehme seit vier Monaten Predisolon, angefangen habe ich mit 20mg
jetzt bin ich bei 2.5mg. Ich will mich gegen masern impfen lassen. nun habe ich ausagen von vier wochen mit der impfung warten bis drei monate.
Hat jemand eine verlässliche quelle oder erfahrung damit gemacht?
Danke


Verfasst am: 11.03.2019, 18:00
Dabei seit: 14.03.2004
Beiträge: 2

Hallo, ich nehme seit vier Monaten Predisolon, angefangen habe ich mit 20mg
jetzt bin ich bei 2.5mg. Ich will mich gegen masern impfen lassen. nun habe ich ausagen von vier wochen mit der impfung warten bis drei monate.
Hat jemand eine verlässliche quelle oder erfahrung damit gemacht?
Danke




Portalinfo:
Das Forum hat 14.539 registrierte Benutzer und 5.039 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!