• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Verstärkung der Schmerzen durch zu viel Vitamin A??
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 10.02.2005
Beiträge: 21

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.gesundheit.com/gc_detail_7_gc240105.html">http://www.gesundheit.com/gc_detail_7_gc240105.html</a><!-- m -->

Leider hat alles Vorteile und Nachteile. Zuviel Vitamin A ist genauso schädlich, wie zuviel an Vitamin E. Die Dosis macht es eben.
Ich denke aber, dass in dem Saft nicht zuviel an Vitamin A steckt. Es könnte sein, dass eher die Säfte zur Übersäuerung führen, was bei meinem Partner (CP) zu einer Verschlechterung des Allgemeinzustandes in den Gelenken führt.
Gruß
RM


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 13.07.2005
Beiträge: 7

Hallo,

ich glaube nicht, dass es die 2 Gläser Saft am Tag sind. Ich schliesse mich der Meinung an, dass es eher zu einer Übersäuerung führt.
Was isst Du denn so im Allgemeinen?
Bei einer Verschlechterung können so viele Dinge die Ursache sein. Auch Stress zum Beispiel. Da muss man genauer hinsehen.
esse lieber mildes Gemüse statt des Saftes- Verdauung?
oder spezielles Ernährungsprogramm


Ich helfe gern zu Fragen des allgemeinen Wohlbefindens, Vitalität, Übergewicht, Untergewicht, Hautproblemen


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 06.04.2005
Beiträge: 1

Hallo, ich habe gehört, dass sich die Schmerzen verstärken können, wenn man zu viel Vitamin A zu sich nimmt. Weiß jemand ob das wirklich stimmt? Ich trinke zweimal täglich einen selbstgepressten Saft aus Obst und Gemüse...dadurch nehme ich sehr viel Vitamin A zu mir und ich habe das Gefühl, dass meine Schmerzen stärker werden. Kann mir jemand helfen??




Portalinfo:
Das Forum hat 11.544 registrierte Benutzer und 4.261 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!