• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Entzündungswerte und Fibromyalgie
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 18.10.2010
Beiträge: 2

Hallo ESommer,

ich leide auch seit Jahren an Fibromyalgie und bei mir sind bei jeder Blutuntersuchung die BSK und CRP Werte (zum teil sehr) erhöht. Bis jetzt konnte niemand rausfinden warum.
Ich habe neben der Fibromyalgie noch eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, Lipödem und eine neurologische Erkrankung (welche noch genauer abgeklärt werden muss). Aber keine der Krankheiten erklärt die Blutwerte.

LG


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 21.10.2010
Beiträge: 2

HALLO LEUTE,

ICH HAB IM SOMMER SEUCHE SCHMERZEN IN DEN KNOCHEN GEHABT.SONNST HATTE ICH DAS IMMER IM WINTER NOCH NIE IM SOMMER.
DANN HAB ICH MIR EIN ANDEREN HAUSARZT ZUGELEGT.DIE NAHM MIR GLEICH BLUT AB WEIL BEI MIR BEKANNT WAR DAS ICH HOHE ENTZÜNDUNGSWERTE HAB.
DANN LAG MEIN ENTZÜNDUNGSWERT BEI 90%.DANN SAGTE MEIN ARZT MIR DAS ICH INS KRANKENHAUS MUSS IN DIE RHEUMAKLINIK.
DANN BIN ICH DAHIN DIE HABEN LAUTER UNTERSUCHUNGEN GEMACHT.DANN SAGTEN SIE MIR DAS ICH WEICHTEILRHAUMA HAB MIT ARTRITIS.DIE HABEN DANN AUCH RAUSGEFUNDEN WOHER MEINE DURCHFÄLLE KOMMEN DIE ICH NUN SCHON ZWÖLF JAHRE LANG HAB.DIE SOLLEN VON DEN RHEUMASCHMERZEN KOMMEN.NUN IST MEIN RHEUMATOLOGE ANGEFANGEN MIT EINER CORTISONTHERAPIE.AM ANFANG WO ICH 30MG BEKOMMEN HATTE ICH KEIN DURCHFALL MEHR.NUN SOLL ICH JA JEDE WOCHE RUNTER GEHEN UND NUN HAB ICH WIEDER JEDEN TAG DURCHFALL.

GEHT ES EUCH AUCH BEI RHAUMA SO DAS IHR UNTER DURCHFÄLLEN LEIDET?

HABT IHR ES IM GRIFF BEKOMMEN MIT IRGENDWAS?

ICH HAB HEUTE AUCH WIEDER SEUCHE SCHMERZEN IN DEN FINGERN IN DEN ARMEN UND BEINEN UND FÜSSEN UND NACKEN.ICH HAB GEDACHT MIT CORTISON WÜRDE DAS BESSER WERDEN:

WÜNSCHE EUCH NOCH EIN SCHÖNEN TAG

LIEBE GRÜSSE SOMMERTRAUM


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 17.02.2005
Beiträge: 1

Bei mir wurde vor Jahren Fibromyalgie diagnostiziert.
Alle klassischen Beschreibungen der Symptome zeigen sich bei mir.

Bei Blutbild Untersuchungen stellen sich aber immer auch erhöhte
Entzündungswerte dar. (BKS; CRP) Diese Befunde passen nicht zur
Diagnose "Fibromyalgie".

Meine Frage:
Welche Erkrankungen fallen Ihnen bei Erhöhung dieser Werte ein,
die evtl. ein ähnliches Beschwerdebild ergeben könnten wie bei
Fibromyalgie ?

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 09.02.2005
Beiträge: 28

Hallo fr. Sommer,
Sie sollten sich bei erhöhtem CRP und Muskelschmerzen auf jeden Fall durch einen internistischen Rheumatologen weiter abklären lassen. wb




Portalinfo:
Das Forum hat 11.624 registrierte Benutzer und 4.271 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!