• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Hallo kommt hier jemand aus Rheinland-Pfalz und/oder Saarbrücken???
Reihenfolge 

Verfasst am: 27.10.2017, 00:44
Dabei seit: 20.10.2017
Beiträge: 3

Hallo ich heiße Franka und komme ebenfalls aus Rheinlandpfalz.

Die Diagnose habe ich vor 2 Jahren bekommen, hatte dann aber die letzten beiden Jahre eigentlich Ruhe, bis Anfang August. Seit dem stecke ich in nem Schub fest, bekomme Kortison und muss seit dem durchweg an Krücken gehen. Langsam geht's auch immer mehr mehr auf die Handgelenke.
Hat jmd von Euch speziell Erfahrungen mit dem Gehen an Stützen oder benutzt gar jmd besondere? Ich habe nur so relativ normale.
Letztes Jahr habe ich mich mal mit einer Freundin aus Garmisch getroffen und die hatte so tolle Teile mit weich gepolsterten Griffen und Armteilen. Nach solchen habe ich zwar schonmal gefragt, mir konnte aber keiner weiterhelfen bis jetzt


Verfasst am: 20.05.2017, 22:42
Dabei seit: 05.04.2017
Beiträge: 5

Hallo,
ich komme auch aus Rheinland- Pfalz aber aus dem nördlichen Teil. Wenn jemand aus dem Dreieck Bonn - Siegen - Koblenz kommt und Lust hat sich mal zu treffen oder schreiben, bitte meldet euch.

Lena hat schon erklärt wie:

Zitiert von: lena15


Ich weiß nur das man an Rheuma Liga schreiben kann und die dir dann meine E-Mail Adresse schicken dann kann man so schreiben wenn du möchtest.

Ich freue mich
Miles (m/25)


Verfasst am: 27.04.2017, 15:55
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo Kristina,

Ich wohne wegen meinem Studium in Saarbrücken.

Ich war auch jahrelang in Garmisch - Patenkirchen in Behandlung ambulant so wie stationär, jedoch war ich dort sehr unzufrieden. Ich wurde dort überhaupt nicht ernst genommen und sie haben immer wieder alles auf Schmerzverstärkungssyndrom geschoben.

Ich hab eine neue Rheumatologin in Landau in der Pfalz, da ich eigentlich aus Rheinland Pfalz komme. Ich hatte bei der neuen Rheumatologin zwar erst einen Termin aber sie ist mir sehr sympathisch und hat sich echt viel Zeit genommen.

In Püttlingen im Knappschaftskrankenhaus war ich letzte Woche. Dort hab ich mich wohl gefühlt. Sie haben mich dort komplett auf den Kopf gestellt. Und ich wurde sofort auch eingespritzt, weil ich deswegen eigentlich hingegangen bin.

Zur Zeit habe ich sehr häufig und starke Schübe, ich bekomme eigentlich keine Ruhe mehr und dann noch der Stress den meine Dozenten in der Uni machen......das ist alles halt nicht so förderlich.

Und wie geht es dir so?

LG lena


Verfasst am: 22.04.2017, 11:55
Dabei seit: 22.04.2017
Beiträge: 1

Hallo zusammen

ich habe gerade euren Beitrag entdeckt und gesehen, dass ihr aus der Ecke Rheinland-Pfalz/ Saarland kommt.
Ich komme auch aus der Ecke, im Saarland geboren und studiere in Trier. Ich bin 24 Jahre alt und seit meinem 3.Lebensjahr an Rheuma erkrankt.

Nachdem ich jahrelang in Garmisch-Partenkirchen in Behandlung war, suche ich jetzt schon seit einigen Jahren nach ähnlich guten Rheumatologen. Ich war schon in Püttlingen im Knappschaftskrankenhaus in Behandlung damit aber sehr unglücklich, weil man mich nicht ernst genommen hat. Die Rheumatologen waren insgesamt wenig hilfreich, da sie meine Schmerzen lediglich heruntergespielt haben, was mich sehr geärgert hat.

Vllt habt ihr Tipps für mich? Bei wem seid ihr in Behandlung?
Ich hoffe euch geht es soweit gut

Ganz liebe Grüße, Kristina


Verfasst am: 06.12.2015, 16:48
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo

ja ist sehr umständlich.

Ich hab da jetzt hingeschrieben die müssten dir in den nächsten Tagen meine E-Mail Adresse zu senden und dann kannst mir ja einfach schreiben

LG lena


Verfasst am: 05.12.2015, 21:44
Dabei seit: 03.12.2015
Beiträge: 4

Ach du kacke wie umständlich

Aber dann mach das mal


Verfasst am: 05.12.2015, 09:15
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo

soweit ich weiß kann man hier keine privaten Nachrichten schreiben.

Ich weiß nur das man an Rheuma Liga schreiben kann und die dir dann meine E-Mail Adresse schicken dann kann man so schreiben wenn du möchtest.

LG lena


Verfasst am: 04.12.2015, 20:48
Dabei seit: 03.12.2015
Beiträge: 4

Hi

Damit war einfach nur allgemein Rheuma gemeint

Wie kann man den hier private Nachrichten schreiben?


Verfasst am: 04.12.2015, 18:10
Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 73

Hallo chris94,

ich hab lust zu quatschen

warum hast du denn die Kacke am Hals? Was ist denn los?
wenn du jemanden zum zuhören brauchst zufällig bin ich eine sehr gute Zuhörerin

Bei mir ist es im Moment auch nicht so toll, auf deutsch gesagt geht´s mir gerade ziemlich beschissen.

LG lena


Verfasst am: 03.12.2015, 16:17
Dabei seit: 03.12.2015
Beiträge: 4

Hey :p

Hab seit neustem auch die Kacke am Hals und hab mich deswegen mal hier angemeldet..
Bin auch aus Rheinlandpfalz und 21 Jahre alt.

Also falls jemand Lust zu quatschen hat, kann er sich gerne melden!




Portalinfo:
Das Forum hat 11.530 registrierte Benutzer und 4.258 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!