• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Crest-Syndrom und chronischen Durchfall?
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 20.03.2012
Beiträge: 1

Ich habe das Crest-Syndrom seid 1996. Mit starkem Raynaud und Speiseröhrenbeteiligung. Hatte später mehrfache massive Gesichtsfeldeinschränkungen, die mehrfach mit hohen Dosen Cotison und Zyklophosphamid behandelt wurden. Im April 2011 hatte ich ein schweres Erysipel am linken Unterschenkel, welches mir heute wegen der Schmerzen noch sehr zu schaffen macht. Der Unterschenkel hat immer noch stellenweise harte rot bis livide Verfärbungen. Bekomme 2-3 mal in der Woche Lymphdrainage. Aktuell soll demnächst eine stationäre komplexe Entstauungstherapie durchgeführt werden. Ein weiteres Problem habe ich: Ich habe seid ca. 4-6 Wochen 2-3 mal in der Woche starke Durchfälle mit viel Wasserverlust. War schon beim Hausarzt ( Stuhlprobe war ok) der hat mir Mutaflor verschrieben. Was nicht half. Meine Frage: Kann der Durchfall mit dem Crest zusammenhängen?




Portalinfo:
Das Forum hat 14.545 registrierte Benutzer und 5.041 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!