• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Grund zur Sorge?
Reihenfolge 

Verfasst am: 01.03.2023, 13:33
Dabei seit: 01.03.2023
Beiträge: 3

Hallo zusammen,

ich bin männlich und 38 Jahre alt. Zurzeit habe ich als einziges Symptom eine brennende Zunge.
HNO und Zahnarzt sagen, dass alles unauffällig ist.
Mein Neurolge nahm Blut ab und es kam ein ANA Titer von 1:160 mit nukleolärem Fluoreszensmuster heraus.
Er und mein Hausarzt meinten aber ich solle mir keine Sorgen machen, darauf auf eine Sklerodermie (bin ein kleiner schisser) zu schliessen würde er nicht und meinten da weiter zu untersuchen wäre nicht notwendig.
Vor gut 1 1/2 Jahren war der ANA Titer noch bei 1:80 ohne Fluoreszenzmuster, oder wird das Muster erst bestimmt, wenn der TIter Wert als positiv betrachtet wird?
Die ANCA´s waren alle im Normbereich, auch wenn die mehr mit Vaskultiden zu tun haben, wen ich da richtig liege.

Vorsoglich habe ich mir trotzdem einen Termin bei einem Rheumatologen gemacht.
Wie ist da eure Erfahrung? kann das nichts sein?Trotz dem Muster? Im Laborschreiben steht, dass es mit der systemischen Sklerodermie assoziiert wird (AC8, 9 10)

Da ich ja sowies immer schnell beim Arzt bin, weiss ich das andere Werte wie das CRP usw. immer niedrig waren.




Portalinfo:
Das Forum hat 16.314 registrierte Benutzer und 5.514 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!