• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Pleuraerguss unter MTX?
Reihenfolge 

Verfasst am: 20.12.2021, 19:08
Dabei seit: 25.08.2020
Beiträge: 3

Hallo zusammen,
Ich hatte Anfang September einen Pleuraerguss welcher punktiert wurde. Es wurden alle Ursachen ausgeschlossen, so dass nur die RA übrig blieb. Jetzt habe ich schon einer einen Pleuraerguss. Ich nehme täglich Quensyl, wöchentlich MTX und alle 14 Tage Amgevita. Dazu tgl 10 mg Cortison.
Kann das vom MTX kommen??
Wer hat Erfahrung?
Vielen Dank
Gruß
Gundi




Portalinfo:
Das Forum hat 14.717 registrierte Benutzer und 5.086 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!