• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Dauerschmerzen trotz Buprenophin-Pflaster bei Psorias Arthritis
Reihenfolge 

Verfasst am: 30.09.2021, 10:55
Dabei seit: 22.09.2021
Beiträge: 15

Sehr geehrte Herr / Frau "maxe68",

aus meiner Sicht sollten Sie mit Ihren Beschwerden einen orthopädischen Rheumatologen aufsuchen, der die Probleme an den Gelenken und dem Skelett in Verbindung bringen kann mit dem psoriatischen Kontext. Sie finden Ansprechpartner auf den Seiten der DGORh und bei der Rheuma-Liga.

ALLES GUTE!!!

Prof. Dr. Dr. Rehart


Verfasst am: 29.09.2021, 13:25
Dabei seit: 21.05.2015
Beiträge: 1

Hallo,
Ich habe die Psorias Arthritis und habe für die Schmerzen ein Buprenophin-Pflaster mit 52,5 Mikrigramm/h. Trotz Vedarfsmefikation vom zusätzlich Naproxen 500 bin ich noch schmerzfrei. Nun habe ich akut zusätzlich noch einen Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule. Nachdem ich in Krankenhaus war, wurde mir nun eine AHB von der Krankenkasse abgelehnt. Vielleicht können Sie mir einen Rat geben, wie man die Schmerzen im den Griff bekommen kann. Ich kann im Moment vor lauter Schmerzen vor allem im der linken Hüfte, dem linken Schienbein und dem linken Fuss kaum schlafen, geschweige stehen, gegen, sitzen und auch teilweise nicht liegen.




Portalinfo:
Das Forum hat 13.880 registrierte Benutzer und 4.877 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!