• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Ausbildung zur Kinderkrankenschwester
Reihenfolge 

Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 15.08.2004
Beiträge: 15

Hallo Zusammen!
Ich mach gerade Fachabi Gesundheit und mein größter Wunsch ist es KInderkrankenschwester zu werden.
Allerdings habe ich SLE (Systematischer Lupus erythermatodes).
Was haltet ihr davon?
Liebe Grüße,
Ännchen


Freunde sind Engel, die uns immer dann auf die Beine helfen, wenn unsere Flügel Schwierigkeiten haben, sich ans Fliegen zu erinnern...

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche ist für die Augen unsichtbar...


Verfasst am: 26.04.2012, 17:58
Dabei seit: 25.05.2005
Beiträge: 19

Hallo Ännchen,
tja, eigentlich sollte man beruflich das tun wofür man sich begeistert, aber mit einer chronischen Erkrankung muss man sich einige zusätzliche Fragen stellen, z.B. wie belastbar bin ich, kann ich den Beruf auch dann ausüben, wenn eine Krankheitsverschlechterung eintritt. Das klingt zwar nach Schwarzmalerei, aber ganz blauäugig sollte man auch nicht sein. Du könntest z.B. mal Kontakt zu einer Ausbildungskrankenschwester der Rheumakinderklinik in Garmisch-Partenkirchen aufnehmen: sie haben eine Schwesternschule und wissen was Rheuma bedeutet - Tel. 08821-7010.

Gruß
Katrin




Portalinfo:
Das Forum hat 14.531 registrierte Benutzer und 5.039 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!