• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

RF IGM Elisa bei 178 U/ml
Reihenfolge 

Verfasst am: 07.04.2021, 09:31
Dabei seit: 07.04.2021
Beiträge: 1

Hallo Zusammen.
Ich bin neu hier und suche nach Antworten. Ich bin weiblich, 31 Jahre alt und hatte inzwischen 3 Fehlgeburten. Im Zuge dieser Untersuchungen wurde bei mir die Faktor 5 Gen Mutation (APC Resistenz) und ein Rheumafaktor von 178 U/Ml festgestellt. (Norm unter 20, im Juni ca 142 U/ml bei der ersten Untersuchung). Mein ANA ist negativ, der CRP bei ca 4 mg/l. Bei den Plasmaproteinen ist der IgM bei 3.1 (bis 2.3 g/l), der IgE bei 650 (bis 100 IU/ml). Albumin ist immer erniedrigt, GammaGloboline immer leicht erhöht. Ich fühle mich seit Jahren irgendwie krank, mir ist immer kalt und ich bin immer müde(kann gut und gerne 18 Stunden schlafen wenn man mich lässt). Mir tun auch oft die Hände weh, so habe ich zB keine Griffkraft und kann keine Flaschen selbstständig öffnen. Auch in den Beinen habe ich immer wieder Schmerzen. Ich sage dazu Wachstumsschmerzen. In Schüben bin ich oft übersät mit blauen Flecken. Die sind dann oft über Handteller groß. Bisher hat niemand etwas gefunden oder eine Diagnose gestellt, die mir helfen könnte. Auch der RF IgM Elisa kann wohl keiner bestimmten Rheumatischen Erkrankung zugeordnet werden. Jetzt muss man dazu sagen, das ich noch nie bei einem Rheumatologen war, sondern nur den Bericht der Gerinnungsambuöanz habe. Vielleict hat ja jemand ähnliche Symptome und kann mir etwas dazu sagen oder weiterhelfen.

Vielen lieben Dank




Portalinfo:
Das Forum hat 13.401 registrierte Benutzer und 4.780 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!