• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Leflunomid bei Operationen
Reihenfolge 

Verfasst am: 25.06.2021, 14:53
Dabei seit: 11.02.2020
Beiträge: 25

Zitiert von: Kaiwillgolf

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Leflunomid und Operationen? Vielen Dank

bitte so etwas grundsätzlich mit dem Rheumadoc und dem Operateur besprechen!


Verfasst am: 25.06.2021, 13:15
Dabei seit: 31.05.2010
Beiträge: 19

Vor meiner Schulter-OP habe ich abgesetzt, und zwar drei Wochen vorher. Danach lasse ich es auch mehrere Wochen weg, auch, weil ich Ende Juli gegen Corona geimpft werde.
Ich würde es a) auf keinen Fall ohne Rücksprache mit dem RheumaDoc machen und b) abwägen, ob die OP der Augenlider wirklich sein muss (medizinisch oder kosmetisch?)
Denn ohne das Medikament habe ich inzwischen etliche geschwollene Gelenke.
Ich hoffe, meine Erfahrung kann dir weiterhelfen.
LG Anja


Verfasst am: 27.03.2021, 09:04
Dabei seit: 27.03.2021
Beiträge: 1

Hallo Leute, ich habe eine Frage zu Leflunomid. Ich will mir die Augenlider operieren lassen und bin mir nicht sicher, ob ich das Medikament dafür absetzen soll. Es soll die Wundheilung beeinträchtigten. Es gibt aber kaum Informationen dazu. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Leflunomid und Operationen? Vielen Dank




Portalinfo:
Das Forum hat 13.757 registrierte Benutzer und 4.857 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!