• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu

Schmerzen trotz Behandlung in Sehne/Muskel
Reihenfolge 

Verfasst am: 27.12.2020, 13:46
Dabei seit: 27.12.2020
Beiträge: 1

Hallo! Ich bin neu hier im Forum und hoffe auf Erfahrungsberichte und Austausch

Zu mir:
Ich wurde mittlerweile mit einer peripheren Spondyloarthritis diagnostiziert (inkl. Zweitmeinung), jedoch sind die Blutwerte negativ, was wohl relativ selten der Fall ist. Im November 2019 kam dann noch pustuläre Psoriasis hinzu.
Beides scheint nun mit Cimzia (TNF Alpha Blocker, Biologika) unter Kontrolle zu sein. Ich habe dieses Jahr keine geschwollenen Gelenke und auch keine neuen Psoriasis-Herde gehabt.
Trotzdem bleiben die Schmerzen. Vor Allem jetzt im Winter und über die letzte Woche hinweg, sind die Schmerzen so stark geworden, dass ich auch nicht mehr länger als 1h durchschlafen konnte und immer wieder Schmerzmittel nehmen musste.
Die Schmerzen sind bei mir aktuell sehr stark im gesamten Rücken und Genick (was für eine periphere SpA eigentlich eher untypisch ist) und an den Sehenansätzen meiner Knie, Ellbogen und Hüfte und ganz akut im Brustbereich im unteren Teil des Sternums (Engl: Xiphisternal joint).
Es hilft irgendwie alles nicht so richtig und Schmerzmittel sind auch nur die Symptombekämpfung.
Hat jemand Ideen woran es liegen könnte, oder sonstige Tipps und Tricks um wenigstens bis ins neue Jahr die Schmerzen etwas zu verringern?
(Ich habe schon im Internet ein wenig recherchiert und "nur" Hinweise zu Weichteilrheuma und Fibromyalgie gefunden.)




Portalinfo:
Das Forum hat 13.401 registrierte Benutzer und 4.780 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 300.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!