• Rheuma-Liga Bundesverband
  • Kontakt
  • A A STRG + STRG -

    Sie können die Seite mithilfe Ihres Browsers größer oder kleiner anzeigen lassen. Verwenden Sie dafür bitte STRG + und STRG - .
    Mit STRG 0 gelangen Sie wieder zur Ausgangsgröße.

menu
Bei der Nutzung der Vorlesefunktion werden Ihre IP-Adresse und die angezeigte Seite an readspeaker.com übertragen. Wenn Sie zustimmen, speichern wir Ihre Zustimmung in einem Cookie. Wenn Sie Ok auswählen, wird der Cookie akzeptiert und Sie können den Dienst nutzen.

Schwangerschaft (Frau gesund, Mann mit SLE)
Reihenfolge 

Verfasst am: 19.10.2020, 17:42
Dabei seit: 19.10.2020
Beiträge: 1

Hallo zusammen,

letztes Jahr wurde bei meinem Mann SLE mit Nierenbeteiligung (membranöse Glomerulonephritis) diagnostiziert. Seither bekommt er Cortison (anfangs 60mg, mittlerweile 5mg), Quensyl (Dosis ?), Cellcept (3g), (außerdem Blutdruck- und Cholesterinsenker).
Sein Zustand ist stabil bis gut.
Laut Packungsbeilage muss eine Schwangerschaft unbedingt vermieden werden - gibt es dazu vielleicht neuere Studien? Und wenn man weiterhin unbedingt eine Schwangerschaft verhindern muss, solange Cellcept genommen wird, gibt es denn Alternativen, die ähnlich wirken und eine Schwangerschaft dennoch zulassen?
Ich wäre über eine Rückmeldung wahnsinnig dankbar!

VLG




Portalinfo:
Das Forum hat 16.139 registrierte Benutzer und 5.458 Themen.

Als größte deutsche Selbsthilfe­organisation im Gesundheitsbereich informiert und berät die Deutsche Rheuma-Liga Betroffene unabhängig und frei von kommerziellen Interessen. Sie bietet praktische Hilfen und unterstützt Forschungsprojekte zu rheumatischen Erkrankungen. Der Verband mit rund 270.000 Mitgliedern tritt für die Interessen rheumakranker Menschen in der Gesundheits- und Sozialpolitik ein.

Kennen Sie schon die Facebook-Seite der Deutschen Rheuma-Liga? 

Videos rund um Rheuma - Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal!